Ab wann können Katzen trächtig werden?

7 Antworten

Bitte nicht sterilisieren, sondern kastrieren!!! Sterilisieren heißt, dass nur die die Eileiter durchtrennt werden und die Eierstöcke erhalten bleiben. Somit wird die Katze trotzdem rollig und ist diesem Stress weiterhin ausgesetzt. Beim Kastrieren werden die Eierstöcke entfernt, somit werden keine Hormone mehr produziert und die Katze hat keinen Rolligkeitsstress!Ok... ich seh grad.. bin eh viel zu spät dran... ;-) hab gar nicht aufs Datum geachtet!!! Grüße

Du solltest sie ungefähr mit 6 Monaten kastrieren lassen (ja, man kastriert auch Kätzinnen). Du redest nur von einer Katze, hat die Kleine keinen Kumpel? Falls nein, schleunigst einen (am besten aus dem Tierheim) dazu gesellen, Katzen sind hingegen der allgemeinen Meinung KEINE EInzelgänger und leiden wenn sie alleine gehalten werden! Ich weiss meine Antwort kommt ungefähr 6 Jahre zu spät, aber ich denke es werden sich noch viele dieselbe Frage stellen...

Laut meinem Buch werden Katzen zwischen dem 9. und 12. Monat zum ersten Mal rollig (je nach Rasse und Temperament unterschiedlich). Ob die Sterilisation davor oder nach Abklingen der ersten Rolligkeit ratsam ist, würde ich den Tierarzt fragen. Zitat Buch: Warten Sie mit der Operation bis zum 10. Lebensmonat Ihres Tieres. Erst dann ist das Urogenitalsystem voll entwickelt.

Weil die Katzen nicht mehr so den Witterungen im Laufe des Jahres ausgesetzt sind, hat ich auch ihr sexuelles Verhalten verändert. Zum Teil sind sie schon im 4. Lebensmonat rollig und raunzig, dann ists höchste Zeit, sie kastrieren zu lassen. Auch Kätzinnen werden kastriert, nicht mehr nur sterilisiert. Eine Kätzin einmal werfen zu lassen, bevor man sie kastriert, ist überholt. Jeder Schwangerschaft und Kindbett ist eine Anstrengung, die nicht unbedingt nötig ist und die kleinen Kätzche vermehren in den meisten Fällen das Katzenelend, es gibt schon so viele, die keine guten Platz haben. Von der Entwicklung her spricht nichts gegen eine Frühkastration, wohl aber eine spätere, weil häufige Rolligkeit das Krebsrisiko enorm erhöht! Sobald eine Katze mal geworfen hat, kann auch ein Teil der Nebennierenrinde und/oder Hypophyse mit Sexualhormonproduktion beginnden, das bedeutet, daß sie auch nach einer Kastra rollig ist und somit äußerst belastet. Aus diesen Gründen spricht alles dafür, eine Kätzin möglichst noch vor der ersten Rolligkeit kastrieren zu lassen. Ihr Gemüt wird nicht anders, als ohne Kastra, meistens wird sie sogar häuslicher (wenn sie nicht dem Zwang der Hormone folgen muß).

Katze und Kater können ab dem 7. Lebensmonat geschlechtsreif werden. Die Sterilisation bei Kätzinnen ist veraltet, da die Tiere weiterhin sexuell aktiv bleiben und "dauerrollig" werden können. Das kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen und außerdem ist es Tierquälerei. Auch weibliche Katzen werden heute kastriert.

stimmt doch alles gar nicht, was du da schreibst! die kastration ist ECHTE TIERQUÄLEREI! denn die persönlichkeit und eben das wesen wird dadurch kaputt gemacht! außerdem wurde meine sterilisierte katze schon mal schwanger und hat einen kleinen Kater bekommen! ich kenne persönlich keine katze die schonmal dauerrollig geworden ist!

1
@Elli97

Doch, es stimmt!!! Sei froh dass du keine Katze kennst die Dauerrollig geworden ist, ich bin TPA und kenne einige! Es heisst bei Katzen übrigens "trächtig" und nicht "schwanger"! Katzen nicht zu kastrieren, ihren Sexualtrieb aber nicht ausleben zu lassen ist eindeutig Tierquälerei und die Halter solcher Katzen werden auch nicht glücklich, da eine rollige Katze ganz schön nerven kann (kein Wunder, bei dem Stress den sie hat!) Sie aber 3 mal im Jahr jeweils ca. 5 Junge bekommen zu lassen ist auch keine Lösung (Weisst du wieviele Katzen jeden Tag eingeschläfert werden, weil sie niemand will, weil es viel zu viele gibt??)! Du solltest dich mal ein bisschen aufschlauen, den Tieren zuliebe!!

2
@Elli97

Wenn deine Katze kastriert worden wäre, dann hätte das mit dem kleinen Kater eben nicht passieren können. Du schreibst Unsinn, der sich widerspricht. Informationsdefizit?!

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?