Ab wann können Babys in den Hochstuhl?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du solltest sie erst in den hochstuhl setzen, wenn sie auch selber sicher sitzen kann.

wann babys das können, ist unterschiedlich.

wenn sie nicht sitzen können aber in einen sitz gesetzt werden, ist das für den körper ungesund. babys machen dann einen 'rundrücken'.

die muskulatur ist noch nicht kräftig genug, die sitzposition zu halten.

von der idee, den hochstuhl dann ringsrum mit kissen auszupolstern, halte ich auch nichts :-)

warte lieber noch ne weile ab.

13

...mein Mann sagt nur: 'Siehste!'

Ich hab's mir ja irgendwie schon gedacht.

Naja, Romy wird im Moment ja eh noch voll gestillt. Und das bleibt noch eine Weile so. Beim Stillen 'isst' Romy eh nicht im Sitzen. :-)

Danke für eure Antworten!

TrippTrapp wird erst in ein paar Monaten gekauft. :-)

0

Erst wenn sie alleine sitzen und sich alleine aufsetzen kann - ansonsten ruiniert es ihren Rücken!

30

Diese Ansicht ist veraltet. Laut Kinderarzt kann man das Kind natürlich in den Hochstuhl setzen, wenn es sitzen kann (sich aber noch nicht selbstständig aufsetzen). Die Muskulatur kann das Gewicht ja dann tragen - wie sollte das also schädlich sein? Das Kind sollte stabil sitzen können. Aufrichten ist ein völlig anderes Ding, da werden andere Muskeln gebraucht und ein Bewegungsablauf muss geübt werden. Das hat mit der Stabilität der Wirbelsäule nichts zu tun.

0
66
@Eva1979DL

Mein Kinderarzt sagt was anderes - und ich gehe lieber ein Risiko zu wenig ein als eins zuviel.

0

Hallo! Also ich denke, Du kannst Deine Kleine getrost in den Hochstuhl setzen; achte aber drauf, dass es einer ist, der nicht kippen kann (TripTrap z.B. ist super). Ihr Rücken ist noch nicht so stabil, deswegen muß Baby im Stuhl gehalten werden. Da sie ja dort nur zum Essen sitzt, kann auch nichts passieren. Meine Tochter saß schon sehr früh im Hochstuhl, sie hat es genossen, weil sie da immer alles super sehen konnte und es hat ihr Spaß gemacht, die Dinge, die sie auf ihrem Tisch hatte, runter zu schmeißen. Mit einem halben Jahr sehe ich da überhaupt keine Probleme.

meerschweinbabys anfassen

hallo. meine sau hat heute ihr babys bekommen ab wann kann man die anfassen und was fressen die die ersten tage brauche ich da was bestimmtes oder fressen die ganz normal und schon alleine?? oder ernähren sie sich nur von der milch der mutter könnt ihr mir da helfen

mfg

...zur Frage

Schlimmes Jucken bei Neurodermitis. Was tun?

Ich habe ziemlich schlimm Neurodermitis, und immer wenn ich alleine bin, juckt es und ich kratze wieder alles kaputt. Es klappt nicht die Stellen zu beklopfen oder zu reiben, und irgendetwas festhalten funktioniert auch nicht. Ich schaffe es einfach nicht, nicht zu kratzen. Hat jemand eine Idee, was ich tun kann?

...zur Frage

Mein Baby entwickelt sich langsamer als andere. Ist das schlimm?

Hallo ihr lieben, mein Sohn ist jetzt genau 7 Monate alt. Er liegt viel auf dem Bauch und macht auch schon oft die "Liegestütz" Position. Er dreht sich ja ständig alleine auf den Bauch wenn ihm rücken zu langweilig wird. Nur manchmal fängt er nach ner weile an zu meckern, weil ihm irgendwann der Kopf zu schwer wird und auf den Rücken zurück drehen kann er nicht. Ich übe auch schon mit ihm zu sitzen, manchmal klappt es für ein paar Sekunden. Da er einen großen Kopf hat, hängt er manchmal etwas nach vorn. Ich hab ja schon gelesen dass viele Babys eine schwächere Rückenmuskulatur haben und es deshalb etwas länger dauert als bei anderen Babys. Ist es ok dass er mit 7 Monaten noch nicht wirklich sitzen kann? Sollte ich mit ihm zum KG oder Physio gehen? LG. Ronja.

...zur Frage

BLW(baby led weaning), wann starten, wenn es nicht sitzen kann?

Ich möchte bei meinem Sohn gerne BLW (baby led weaning) betreiben, daher richtet sich die Frage eher an Eltern, die das auch mit ihren Babys gemacht haben/machen.

Es wird ja bekanntlich empfohlen, sein Kind 6 Monate voll zu stillen und dann mit Beikost anzufangen, sofern es denn auch beikostreif ist! Dazu gehört neben dem abgeschwächten Zungenstreck-Reflex auch das selbstständige Sitzen. Hinsetzen, obwohl es das nicht selbst kann, soll ja dem Rücken schaden.. Aber was, wenn es mit 6 Monaten und noch länger (vielleicht bis 8 Monate) noch nicht sitzen kann obwohl alle anderen Beikostreifezeichen da sind? Weiter abwarten und nur stillen? Wie habt ihr das gemacht?

...zur Frage

Ab wann können Babys laufen?

Hallo, meine Tochter ist 13 Monate alt und kann noch nicht alleine laufen. An beiden Händen festgehalten, stolpert sie vor sich hin und versucht es wenigstens. Seit dem 10. Monat versuchen wir mit ihr zu gehen aber bis jetzt hatten wir keinen Erfolg. Frei stehen kann sie auch nur 2 Sekunden, dann kippt sie einfach um. Ist mein Kind zurückgeblieben?

...zur Frage

baby hat sich oft den kopf gestoßen

hallo. meine kleine tochter ist 7 monate alt und stellt sich schon manchmal auf die füße hin oder auf die beine, sodass sie ab den knien nach oben ist, so kann sie sich alleine an etwas festhalten, was vor ihr steht/liegt. aber dabei fällt sie oft nach hinten und knallt mit dem kopf auf den boden. ich bin nicht jedes mal so schnell um ihren kopf fetzuhalten. manchmal schreit sie 3-4 mal nach dem aufprall und manchmal ist es ihr egal. das ist aber heute ziemlich oft passiert und ich frage mich: ist das sehr schlimm? meine familie sagt, das passiert bei babys andauernd und die müssen ja ihre erfahrungen machen und dass die viel robuster sind, als man denkt. also sie ist jetzt so drauf wie immer, keine veränderungen. was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?