Ab wann kann man wirklich eine "reife" beziehung führen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hey :)

Ich denke das kannst du wirklich nicht so verallgemeinern, wie du es oben schreibst.

Zu Anfang, du hast natürlich Recht, dass es bei vielen Jungen Leuten immer wieder Stress in einer Beziehung gibt, Streit und dann eine unschöne Trennung. Woran das liegt, kann ich dir leider nicht sagen und wenn es dir bisher so ergangen ist, dann ist das wirklich sehr schade.

Aber ich kann dir sagen, dass es nicht generell Altersabhängig ist, ob eine Beziehung gut läuft oder nicht. Mein Freund und ich sind jetzt drei Jahre zusammen und momenten bin ich 18, er ist 17. Wir hatten kleinere Meinungsverschiedenheiten, aber noch keinen größeren Streit. Auch eine Freundin von mir ist seit knapp zwei Jahren glücklich mit ihrem Freund zusammen.

Ich denke es liegt also nicht am Alter, sondern an der Fähigkeit der beiden Partner, sich gegenseitig zu unterstützen, zu akzeptieren und zu helfen.
In jungen Jahren verändert sich das Leben noch stark, man geht zur Schule, bereitet sich dann auf eine Arbeit vor, hat noch wechselnde Interessen, zieht um, man verändert sich also generell.

In einem höheren Alter würde ich behaupten, dass diese Masse an Veränderungen stark abschwächt und deshalb fällt es leichter, eine Beziehung einzugehen.

Im Endeffekt kann ich dir also überhaupt nicht sagen, wie lange du noch warten musst. Ich denke es kommt einfach darauf an, wie lange es dauert, bis du die Richtige findest. Das kann morgen sein oder erst in zehn Jahren.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie "reif" ein Mensch ist, hängt nicht vom Alter ab. Es gibt 50jährige, die weder Verantwortung übernehmen wollen, noch kritikfähig sind oder bereit, dem Partner auch Freiräume zu geben.

Und es gibt 20 jährige, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen und sowohl ein gutes Selbstbild haben, als auch ihr Umfeld gut einschätzen können. Sie sind zufrieden mit sich und dadurch auch in der Lage Beziehungen zu pflegen.

Fakt ist: Wer alleine nicht klar kommt, wird auch nie zu zweit klar kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal, für mich waren das die "Sturm- und Drangzeiten". Aber wenn man die 30 überschritten hat, wird man automatisch ruhiger. Du soltest nicht gezielt suchen, sondern alles sich selbst überlassen, dann findest du schon die Richige. Glaube nicht, dass die älteren Leute nicht auch schwierige Zeiten hinter sich haben, in der Ehe oder Partnerschaft reift man und wächst. Wichtig ist, dass man in Ruhe Problem anspricht und ausdiskutiert und nicht gleich bei Kleinigkeiten über Whatsapp Schluss macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann mußt Du entweder eine sehr reife Frau suchen,und drauf hoffen,das diese nicht nur auf Deinen Körper steht,sondern Dich als Person gut findet.Nach oben offen gäbe es keinerlei Grenzen.Eine andere Variante wäre,das Du Dir eine sehr junge Freundin suchst( Achtung Altersgrenzen und die Eltern!) und wir nannten das früher "uns ziehen".Versuch macht kluch.)LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat eigentlich mitalter meiner meingung nach nicht so viel zu tun es gibt auch 18 jährige die in einer beziehung reifer als eine 24 jährige zum beispiel sind. Ich find es hat immer was mit erfahrungen, wie sehr man den anderen liebt, wie sehr man den anderen vertraut, wie ernst man es nimmt und wie weit man halt vom kopf her ist und es liegt natürlich auch an dem charakter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will dir deine Illusionen nicht zerstören, aber ich persönlich hab weder in den 20ern, noch in den 30ern was Reifes gefunden. Das Mittelalter ist dazu auch nicht fähig. Also bleibt nur noch die Hoffnung aufs Rentnerleben.

Es gibt definitiv zu wenig Reifes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel ist deine Freundin ja jünger bzw. genauso alt wie du. Die Reife ergibt sich noch im Laufe der Lebenserfahrungen. Oder du lächelst dir jetzt eine ältere Dame an ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich da vollkommen verstehen. Ich selbst (weiblich, 19) habe ebenfalls dieses Problem. Egal, wen man kennenlernt.. nie passt die Vorstellung von einer Beziehung überein bzw. dass man überhaupt noch eine Beziehung eingeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisnetwas
01.02.2016, 10:43

Naja genauso sieht das leider aus. Wobei ich generell eigentlich NICHTS von der frau fordere. Es muss einfach passen und harmonisch sein.

Ein kollege von mir und seine frau streiten sich ständig und wenn ich mir das anschaue weis ich ganz klar das ich so eine beziehung nie zulassen würde. Dann bleibe ich doch lieber single bis ich eben alleine abtreten muss.

Aber nunja was soll man schon dagegen machen

0

Ich finde nicht, dass es auf das Alter ankommt, sondern auf die geistige Reife der Personen. 

Meine beste Freundin ist mit ihrem Freund glücklich und ausgeglichen, sie streiten eigentlich nie. (Sie 16, Er 19)

Eine andere Freundin hat totale Eifersuchtsprobleme mit ihrem Freund (Sie 18, Er 22) 

Vielleicht hast du bisher noch nicht die richtige gefunden, oder nach dem Falschen gesucht?..

Ältere Leute sind meist schon länger zusammen und kennen sich, wissen also auch wie sie mit Streit umgehen sollen, oder streiten sich aus Bequemlichkeit einfach gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisnetwas
01.02.2016, 10:39

Naja ich bin ansich einfach jemand der probleme wirklich ausdiskutiert oder sie hinnimmt.

Was bisher jede ex ähnlich widerspiegelte ist das ich viel zu ruhig und friedlich war.

Eine ist sogar wirklich mal fast durchgedreht weil mich eben nichts aus der ruhe bringt und kam schlussendlich zu dem schluss sie wäre mir egal... Das ergab wenn man es objektiv betrachtet keinerlei sinn aber ich weinte da auch nicht sonderlich der beziehung nach.

Ich suche eben nach einem ruhigen und harmonischen leben und lebe vorallem mein leben auch so. Genieße die kleinigkeiten was viele in meinem alter wohl nicht können oder zumindest nicht machen.

Aber ja eventuell hast du recht und ich such einfach an den falschen orten oder in der komplett falschen gegend

0

Das kommt doch auf die Reife an. Ich bin der Ansicht, eine reife Beziehung zu führen. Mein Kumpel hat hingegen eine Beziehung miteiner 21-jährigen die  sich wie ein Kleinkind benimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Menschen an nicht auf das Alter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?