Ab wann kann man von einer Gefahr durch Röntgenstrahlung ausgehen?

4 Antworten

Es gibt festgelegte Grenzwerte. Die Jahreshöchstbelastung (die man laut Grenzwert nicht überschreiten sollte) hat man bei einer Beckenübersichtsaufnahme bereits abbekommen.

Ein einziges CT verursacht die etwa 200fache Strahlenbelastung für den Körper als eine Röntgenaufnahme.

Ich lehne "Kontrollen" deshalb rundweg ab.

Meiner Meinung nach ist der inflationäre Gebrauch mit Röntgenuntersuchungen sehr bedenklich. Viele Patienten können nicht beurteilen, ob man ein Rö- Bild unbedingt braucht oder einen schiefen Hals ohne Gewalteinwirkung auch ohne behandeln und diagnostizieren kann. Hier wären die Ärzte gefragt. Auch hier ist das Problem aber das System: Es bezahlt Apparatemedizin. Also nutzen wir doch die Apparate.

FZ

Hi,

das ist individuell unterschiedlich und hängt auch von der eigenen Veranlagung ab - bei "normalen" Abständen von Röntgenuntersuchungen ist das Risiko allerdings recht überschaubar.

Unnötige Röntgenuntersuchungen sollte man natürlich dennoch vermeiden.

LG

Sterben in Disco beim Tanzen Gehirnzellen ab?

Wollte fragen ob beim Tanzen in der Disco beim Kopfschütteln Gehirnzellen absterben können. Meine aber wenn man aufrecht steht und den Kopf einfach schnell zur Musik mitbewegt/schüttelt, also nicht wie beim Headbanging. Kann das gefährlich sein, oder sogar zu einer leichtern Gehirnerschütterung führen ...?

Wenn ja, wie oft kann man es tun ohne dass bleibende Schäden aufkommen ...???

Bitte um ehrliche Antworten!

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Schulterverletzungen und operativen Eingriffen am Schultergelenk?

Nach über einem Monat (ab Unfallzeitpunkt) soll nun meine Schulter operiert werden.

Die Diagnose: ACG Sprengung rechts (Tossy 3)

Nun stellen sich mir viele Fragen:

Wie wird die OP ablaufen ? Wie lang muss ich im Krankenhaus bleiben ? Wie lang werde ich beruflich verhindert sein (Student) ? Welche Einschränkungen erwarten mich ? Sollte ich Termine (Abgabe der Seminararbeit) verschieben ? Wann kann ich wieder Sport machen ? Werde ich bleibende Schäden haben ?

Danke schon mal im Voraus, wenn mir jemand eine oder mehrere Fragen beantworten kann (:

...zur Frage

Ab wann sind Dellen im Surfboard schlimm?

Ab welcher Größe muss man sie reparieren, um keine weiteren Schäden zu riskieren? (Wasser ziehen etc.)

...zur Frage

Wieviel Liter Wasser an einem Tag ist ungefährlich?

Wenn einen Tag lang sehr viel trinke ab wann wird es gefährlich wenn es über den Tag gleichmäßig verteilt wird. Habe nicht vor das immer zu machen nur für 4 Tage. 10 oder 15 wäre das noch okay ohne bleibende Schädigungen davon zu tragen. Ab wann wird es bei meinen 100 Kilo Gewicht schädlich oder gefährlich.

...zur Frage

Ab wann ist der Körper ausgewachsen?

Ich bin weiblich 17 Jahre... Ab welchem Alter kann man davon ausgehen das man "ausgewachsen" ist?! Oder gibt es da keine Richtlinien für Männer und Frauen

...zur Frage

dicke beule am kopf

Hab vor 2 oder 3 wochen eine große beule am kopf bekommen. die schwellung war bis über die augenbrauen also richtig groß... ich habe immer noch eine kleine beule und ab und zu schmerzen an der stelle..

ist alles ok? oder müsste ich vll doch zum arzt ? bekommt man davon bleibende schäden oder so was ? oder die sich vll erst in 10 jahren zeigen gehirn ist ja so empfindlich

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?