Ab wann kann man sagen man hat einen hohen Blutzucker?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich neige doch sehr zu meiner Antwort auf Deine vorherige Frage.

130 ist zu hoch. Wenn Du das was der Arzt gesagt hast befolgst wird Dein Wert wohl wieder gut sein. Das ist aber nicht verwunderlich. Wichtig sind die Werte die herauskommen Wenn Du normal weiterlebst und das dann täglich kontrolliert wird. Zudem liegt ein klarer Grund vor einen HbA1c (Lanzeitblutzuckerwert) Test zu machen.

Der Hausarzt kann Dir das genau nach einem Blutbild sagen und erklären. Glaub mir.

Abby15 23.02.2016, 20:26

ja ich habe 130

0
Abby15 23.02.2016, 20:28

ich darf nichts süses essen keine gummibärchen keine schokolade, kein kaffe kein saft, kein kakao

0
Furzer 23.02.2016, 20:29
@Abby15

Du musst einfach mit einem Fachmann reden, dem Hausarzt

0
Abby15 23.02.2016, 20:37

ja der hat des gesagt das ich des nicht essen und nicht trinken darf. und er hat gesagt 130

0
Furzer 23.02.2016, 20:38
@Abby15

Hast Du etwa nicht ein Blutzuckermessgerät vom Hausarzt empfohlen bekommen?

0
Abby15 23.02.2016, 20:40

nee ich muss erst nächste woche wieder hin.. und solange darf ich nichts süses essen und trinke . dann hoffe ich das es runter geht von alleine...

0

Hallo!

Alles war über 130mg/dl, höchstens 140mg/dl liegt ist grundsätzlich zu hoch. Handelt es sich um einen Nüchternwert, dann solle er um die 100mg/dl liegen.

Gruß Lirin

Was möchtest Du wissen?