Ab wann kann man mit maintrailing beginnen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit Mantrailing kann man bereits im Welpenalter beginnen. Deine Maus ist also mit einem Jahr nicht zu jung und nicht zu alt. :-)

Wichtig ist jedoch - wie bei vielen Hundesportarten - daß man einen wirklich guten Trainer findet. Gerade beim Mantrailing gibt es da leider auch sehr viele "schwarze Schafe"....

Hab gerade gesehen, Du kommst aus Wien. Frag doch mal bei Karina Kalks an (http://www.mantrailen.at/)

IssiHerz99 28.02.2017, 14:25

ok danke werd ich machen

1
IssiHerz99 28.02.2017, 15:03

hab gesehen das die leider nur leute mit auto aufnehmen und da ich kein auto hab muss ich wohl wo anders schauen

0

Die Hunde bei uns in der Rettungshundestaffel machen oft schon im zarten alter von 8 Wochen ihre ersten Erfarhungen mit dem Trailen - natürlich alles noch sehr spielerisch und ganz einfach gehalten. Eben, damit sie den Spaß damit verbinden.

IssiHerz99 28.02.2017, 14:24

ok danke

0

Ab sofort, unsere Huendin hat mit gut 12 Wochen damit angefangen, allerdings mit ganz leichten und einfachen Strecken. Sie liebt diesen Sport.

LG.

IssiHerz99 28.02.2017, 12:40

Ok danke

0

Hallo, das Alter des Hundes ist genau richtig.

IssiHerz99 28.02.2017, 12:41

ok danke

0

Also meine Mutter würde sagen so ab 4-6 Monate

Das hat was mit Nasenarebeit zutun und schult selbst einen Welpen von Anfang an. Da es sich nicht um körperliche Aktionen handelt,kann das selbst ein unausgewachsener Hund schnell erlernen.

IssiHerz99 28.02.2017, 14:24

ok danke, naja ich dachte mir weil er ja recht schnell läuft wenn er die person aufgespürt hat das es ihren gelenken nicht gut tut, meine züchterin hat mir z.B gesagt ich darf den Hund erst mit 1,5 Jahren mit zum Joggen nehmen

0
Disturbed13 28.02.2017, 14:27
@IssiHerz99

Ja,aber es ist ja nicht wirklich joggen. Und die Fährte sollte auch nicht mehr als 100-200 Meter in Anspruch nehmen....Du hast ihn ja an der Schleppleine... Alles gut soweit.

1
EvaRelativ 28.02.2017, 14:28
@IssiHerz99

Joggen ist ja wie Radfahren eine ganz andere Belastung.

Beim Trailen läuft der Hund anfangs Fähren von vielleicht 10 oder 20 Metern - er muss ja erst lernen, was man von ihm überhaupt will. Erst später werden dann längere Fähren getrailt. Und rennen tut der Hund auch nicht, eher zügig gehen, er muss sich ja hauptsächlich auf die Fährte konzentrieren.

1
Berni74 28.02.2017, 14:49
@IssiHerz99

Beim Mantrailing bestimmt Dein Hund ja selber das Tempo. Und die Trails sind kurz. Also mußt Du Dir da keine Sorgen machen.

Und vielleicht läuft sie ja auch langsam. Nicht jeder Hund ist trabend auf dem Trail unterwegs.

0
IssiHerz99 28.02.2017, 14:54

ok danke :D

0

Was möchtest Du wissen?