Ab wann kann man man den EX aus der Wohnung abmelden, wenn er nicht mehr in der Wohnung wohnt und auch keine Miete zahlt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Per Beschluss wurde eine kleinere Mietzahlung für ihn vereinbart (er zahlt nix) und dass er in gut 3 Monaten ausziehen soll. Solange wurde ihm gewährt um eine Wohnung zu finden. Hat jemand einen Ratschlag?

Sich an den Beschluss halten und eine Freundin oder Verwandte sollen Dich für eine gewisse Zeit besuchen, damit Du nicht alleine bist.

Sollte er ausfallend werden, dann Polizei rufen und Rechtsanwalt informieren.

Das Problem ist man kann nicht etwas unternehmen, weil man meint, der Andere könnte was machen; er muss etwas machen, dann erst wird reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Las das Schloss auswechseln, dann kommt er nicht mehr rein.

Infoiere den Vermieter darüber und das Einwohnermeldeamt.

Sollte er noch mal bei dir aufschlagen , kannst du die Polizei holen, die werden ihm klar machen, dass er draußen bleiben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heldi01
26.06.2016, 22:33

Die Polizei hatte er schon einmal gerufen, weil ich sein Zimmer abgeschlossen hatte und wollte, dass er freiwillig geht. Er durfte aufgrund des gemeinsamen Mietvertrages und seinem Hausrecht in sein Zimmer. Das war noch mit Mini Zuschüssen zu den Mietzahlungen aber noch vor dem Gerichtstermin.

Das Mietrecht ist hier eine Zivilrechtliche Angelegenheit und die Polizei macht Strafrechtliche Angelegenheiten. In Anwaltlicher Betreuung bin ich ja durch die Scheidung doch mehr als beim Gerichtstermin herauskam war anscheinend bisher nicht möglich

0
Kommentar von johnnymcmuff
26.06.2016, 22:46

Las das Schloss auswechseln, dann kommt er nicht mehr rein.

Darf sie nicht, er ist noch Vertragspartner.


Also, nochmal. Wenn er noch mit im Mietvertrag steht, musst du das ändern, zur Not auch ohne ihn. Sprich mit deinem Vermieter darüber und wechsele das Schloß aus.

Das geht nicht.

Du kennst Dich anscheinend mit Mietrecht nicht aus.

1

mit dem Vermieter, und hausverwaltung sprechen !!!

- Das schloss austauschen lassen aber mit der Verwaltung absprechen.

Das ist innerhalb von rund 20  minuten erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnnymcmuff
26.06.2016, 22:51

mit dem Vermieter, und hausverwaltung sprechen !!!

Die dürfen nichts machen.


Das schloss austauschen lassen aber mit der Verwaltung absprechen.

Sie kennen sich auch wohl nicht mit Mietrecht aus, hier gibt es einen gemeinsamen Mietvertrag, der nur gemeinsam gekündigt werden  kann oder z.B. durch einen Gerichtsbeschluss Jemanden zugewiesen werden kann.


2

Was möchtest Du wissen?