Ab wann kann man eine Person für vermisst melden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kommt auf das Alter an. Kleinkinder sofort. Schulkinder, wenn sie abends nicht rechtzeitig nach Hause kommen oder zum Beispiel in der Schule nicht erschienen sind, obwohl man dachte, dass sie dort hingehen würden. Erwachsene ab vierundzwanzig Stunden. Soviel ich weiß.

*Das hat nichts mit einer Frist oder Wartezeit zu tun.Vermißtenanzeigen werden in Deutschland aufgenommen wenn - die vermißte Person ein Kind oder Jugendlicher unter 18 Jahren ist,

wenn sie krank und / oder von Medikamenten abhängig ist, wenn ein Suizidverdacht begründet werden kann, wenn sie geistig verwirrt ist wenn sie alt ist und damit ggf. orientierungslos sein könnte. Alles Andere kannst Du vergessen. Für einen mündigen Erwachsenen ohne diese o. g. Voraussetzungen wird gar keine Anzeige aufgenommen. Der mündige erwachsene Bürger bestimmt seinen Aufenthaltsort selbst und entscheidet auch, wen er darüber informiert. Kann ja sein, daß er gar nicht von Dir gefunden werden will.*

hab ich jetzt mal aus einer zuvor gestellten Frage kopiert!

LG

Melden kannst du immer. Was unternommen werden darf und wird, ist relativ.

Bei einem Erwachsenen ist so gut wie gar nichts möglich, wenn nicht anzunehmen ist, daß ihm etwas passiert ist. Ein Erwachsener kann gehen, wohin er will und er hat das Recht, nicht gefunden werden zu wollen. Aber wenn es Hinweise auf ein Verbrechen, einen Unfall, Verdunklung, Entgehen einer Strafe oder sonstige Gefahr gibt, kannst du zwar melden, aber was man unternehmen kann/wird, ist dann noch unterschiedlich.

Ein Kind oder Minderjährigen dagegen ziemlich "gleich". Da wird man sofort Ausschau halten oder koordieniert suchen. Hier kommt es aber auch drauf an, was vorgefallen ist, wie die Umstände sind usw., besonders bei Jugendlichen, Fast-Erwachsenen.

Alles in allem nimmt man jede Vermisstenmeldung ernst, aber auch hier kann die Polizei nicht immer tun, wonach ihr ist. Alles muss rechtmäßig sein und unterliegt den Bestimmungen nach Einsatzlage.

Gruß S.

Ich glaube 3 Tage nach dem letzten Lebenszeichen.

Meines Wissens ab 24 Stunden.

mind. 24 Stunden oder länger

Vermisst du jemanden?

Was möchtest Du wissen?