Ab wann kann man eine Katze raus lassen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm... finde ich etwas schwierig so pauschal zu beantworten. Man sagt ja immer, mindestens 4-6 Wochen sollte man warten. (nach einem Umzug)

Die Katze kennt euch aber noch nicht - ich würde etwas länger warten. Bis sie euch wirklich kennt und vertraut. Ab und zu mal auf zurufe hört usw...

Gewöhnt ihr feste Futterzeiten an, ist die Katze geimpft / kastriert?

In Deinem Fall würde ich mich mind. an die "4-6 Wochen Regel" halten und dann auf mein Bauchgefühl hören. =)

Jede Katze ist etwas anders, ich habe meine Katzen  nach einem Umzug schon nach 2 Tagen rausgelassen und alles war super. Das kommt echt auf die Fellnase an ...

22

Feste Futterzeiten sind so oder so empfehlenswert. Habe meinen Katzen das Wort "Happen Pappen" angewöhnt. Wenn sie reinkommen sollen, ruf ich das, dann sind sie ganz schnell da (können nur durchs Fenster und mach ich nur im Notfall, aber dann muss es natürlich auch was geben, sonst bringt das Wort ja nix mehr).

0

Es kommt mal darauf an, wie lange Du die Katze schon hast, ob sie auf ihren Namen hört und wie das Vertrauensverhältnis zwischen Dir und der Katze ist. Wenn Du sagen kannst, ok, sie hört auf den Namen, unser Verhältnis ist sehr gut, würde ich die Katze so 2-3 Wochen in der Wohnung lassen, damit sie alles genau kennenlernt. Danach kannst Du sie rauslassen. Meistens gehen Katzen, die nicht von klein auf an den Freigang gewöhnt sind, am Anfang nicht sehr weit von zu Hause weg. Ansonsten ist natürlich noch die andere Frage, wie sieht die Umgebung aus: kann sie aus dem Garten raus, sind viel befahrene Strassen in der Umgebung und falls ja, kann man den Garten katzensicher machen.

Also am Besten mind. 4 Wochen drin behalten, dann kann sie langsam raus. Was sich empfiehlt, damit sie nicht wegrennt, ist ein Katzengeschirr mit einer ganz langen Leine. So handhabe ich das auch mit meinem Kater. Er kann sich draußen austoben,  rennt jedoch nicht weg.

22

Katzen an der Leine sind doch affig und absolut unnötig. Die Katz weiß irgendwann wer ihr Dosenöffner ist und kommt freiwillig zurück. Außerdem gehören Katzen einfach nicht an die Leine!

0
64
@Chaosgoettin

Katzen an der Leine sind doch affig und absolut unnötig. Die Katz weiß irgendwann wer ihr Dosenöffner ist und kommt freiwillig zurück. Außerdem gehören Katzen einfach nicht an die Leine!

So isset.

 

 

0

Alte Katze haut immer ab

Meine Oma hat sich vor ein paar Tagen zwei junge Katzen ins Haus geholt. Doch seit die beiden da sind, haut die alte Katze immer ab. Jetzt hat sie Angst, dass die wegläuft. Was kann man da tun?

...zur Frage

Babykatze rauslassen, wann?

Hallo ihr Lieben! Ich habe seit 2 Wochen eine kleine Katze. Sie ist jetzt ca. 4-5 Monate alt. Ich habe sie vom züchter, der gesagt hat, dass sie schon samt Mama katze und Familie draussen war. Nur ich habe mich jetzt gefragt, wann kann ich sie rauslassen? Ich habe also im Internet gesucht und habe tipps gefunden wie ich sie an unser Grundstück (garten) gewöhnen kann. Habe diese auch angewendet: Eine Katzenleine gekauft und bin mit ihr in den Garten. Alles klappt super, die leine stört sie gar nicht nur jetzt war ich öftters mit ihr draussen und jetzt sitzt sie hier immer und will wieder und wieder raus. Ich sehe wie sehr sie das toben im garten genießt und wie gerne sie raus möchte. Ich würde sie auch gerne rauslassen, aber habe angst das sie dann abhaut und nicht wiederkommt oder sie noch nicht reif genug für die Freiheit ist...Im haus hört sie auf ihren Rufnamen und auch draussen an der leine ab und zu... Ich weiss nicht mehr weiter, denn ich will sie auch nicht drinnen gefangen halten. Danke euch für alle antworten im Vorraus! alles Liebe, Summerly123

...zur Frage

Katze raus lassen ab wie viel Jahren?

Habe von einer guten freundin 2 katzen abbys bekommen die jetzt bald 11 wochen alt werden und ich frage mich wann die raus dürfen. Ich wohne in einem "dorf" neben einer Hauptstraße.

...zur Frage

Wie gewöhnt man eine Katze am besten und sichersten an Freigang?

Hallo Katzenfreunde, unsere Katze aus dem TH war bei ihren vorherigen Menschen eine reine Wohnungskatze. Bei uns soll sie aber Freigang bekommen. Sie ist sehr schnell, sehr neugierig und so gut wie gar nicht ängstlich. Wie macht man das nun am besten und sichersten sie an den Freigang zu gewöhnen? Wir würden sie jeden Tag etwas länger raus lassen und natürlich mit raus gehen. Aber über welchen Zeitraum gewöhnt man sie an den Freigang und ab wann sollte man sie alleine raus lassen und darauf hoffen das sie wieder kommt? Vielen Dank im Voraus für alle ernst gemeinten und hifreichen Antworten und LG Rennschnecke

...zur Frage

Katze Schwanger wann wird sie werfen?

Huhu ich habe vor 2 Wochen wieder einmal eine Notfall Katze bekommen, sie ist ca. 1 Jahr alt und nun kugelrund sie hat große Rosa zitzen und ist auch sehr verschalfen wie lange wird es noch dauern und wann nach der geburt darf ich sie kastrieren lassen ? Liebe Grüße

...zur Frage

Katze haut immer ab?

Hey.
Wir sind vor paar monaten umgezogen mit unserer katze, nicht weit davon weg wo wir vorhergewohnt haben.. Meine Katze kennt sich in der gegend schon gut aus ABER, ca. alle 2Wochen rennt sie immer wieder da zurück hin wo wir vorher gewohnt haben(ich weis nicht woher sie den weg weis), und wir müssen sie dann auch immer wiedrr holen.
Warum rennt meine Katze immer wieder in die alte gegend? (Wir behandeln sie gut sie fühlt sich wohl) Und was kann ich machen das sie nicht mehr wegläuft? :(
Danke für die Antworten!
mfg.

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?