Ab wann kann man ein Kater kastrieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

theoretisch: jetzt schon. ist in anderen ländern üblich, nennt sich frühkastration. woanders wäre er schon seit nem monat entmannt

deutsche tierärzte amchend as so ab 4 bis 6 monaten. und nein, die sexualhormone haben keinen einfluss auf das wachstum. naja doch: die wuchstumsfugen eines kastraten schließen sich ne idee später, frühkastraten haben minimal längere beine.

vorteil der frühkastra ist dass jüngere katzen die narkose eher wegstecken

Normalerweise wird man das mit knapp 6 Monaten machen.

Die Geschlechtsreife setzt bei Katzen allgemein sehr unterschiedlich ein, ein Kater kann auch schon mal mit 4 Monaten geschlechtsreif werden. Normal ist 5. - 6. Monat. Und sinnvollerweise kastriert man spätestens dann.

Geschlechtreife Kater fangen an, ihr Revier zu markieren, und ich bewundere den Katzenhalter, der hier bis zu einem Jahr mit der Kastration wartet.....besuchen möchte ich ihn allerdings nicht....

In dem Zusammenhang sei auch erwähnt, dass ein unkastrierter Kater noch nicht nach draussen darf. Man merkt ja nicht unbedingt sofort, dass er geschlechtsreif wird, und als verantwortungsvoller Katzenhalter lässt man einen zeugungsfähigen Kater natürlich nicht raus.

Ab dem 7 Monat ca. aber lass ihn vorher vom TA untersuchen. Da spielt die körperpliche Entwicklung auch eine Rolle.

Der Tierarzt wird dir sagen, wann der richtige Zeitpunkt ist.

am besten erst so ab einem Jahr den er steckt noch im wachstum

palusa 25.08.2012, 21:06

und wieso ist wachstum ein grund gegen die kastra?^^

0
chrivie 29.10.2014, 21:10

Ein Jahr?? Weisst du, wieviele Babys der da schon gemacht hat?????????????

0

Meine Kater wurden nach Anraten der Tierärztin im Alter von 7 bis 8 Monaten kastriert.

Was möchtest Du wissen?