Ab wann kann man bei euch mit einem Partner von einer Beziehung sprechen?

14 Antworten

Mit meinem ersten Freund bin ich bereits nach dem ersten Treffen zusammengekommen. Wir waren beide 16 damals. Es hat 3,5 Jahre gehalten

Bei meinem Zweiten waren es mehrere Wochen aber wir waren Sandkastenfreunde, kannten uns also schon länger.

-> Es gibt keine Regelzeit für so etwas.

Mittlerweile bin ich in meiner dritten Beziehung und uns war schon vom ersten Treffen an klar, dass es etwas Besonderes ist! Seitdem trafen wir uns jeden Tag und es kam einfach wie von selbst...

Es kommt also immer drauf an, wie ihr euch fühlt. Wenn du meinst, die Person ist die Richtige, dann wirst du es merken! Und umso schöner, wenn es beide gleichzeitig wollen. Also rede einfach von Anfang an offen darüber und ihr werdet euren Weg finden.

Du solltest die Person Kennenlernen, ihre guten und schlechten Seiten, was die Person mag, was sie nicht mag und was ihre Ziele und Wünsche sind ... einfach alles, was dich interessiert! Dann wirst du merken, ob es passt.

Hör einfach auf dein Herz und du wirst wissen, ob ihr zusammen gehört. Wenn ihr es also beide so seht, habt ihr die Basis. Dann fehlt nur das "das Gespräch" um die Formalitäten klar zustellen ;)

Mehrere Monate finde ich persönlich schon recht viel, ist aber wie gesagt eine reine Sache der persönlichen Empfindung.

Also sprich es doch einfach an, ich wünsche dir viel Erfolg!

Ich habe nie gedatet, schon gar nicht monatelang.

Sobald man merkte, dass man mehr als nur Freundschaft für den anderen empfindet, wurde das angesprochen und wenn das auf Gegenseitigkeit beruhte, wurde eine Beziehung draus. Man muss es sich ja nicht unnötig kompliziert machen.

Man merkt doch, wenn das, was man da hat, was ernsthaftes mit Zukunftsabsichten ist.

Man(n) muss oftmals dieses Thema gar nicht aussprechen. Meine beste Freundin ist mit ihrem Freund seit einem halben Jahr zusammen.

Sie haben aber nie darüber geredet, OB sie denn jetzt ein Paar sind oder nicht. Sie haben es einfach gespürt und fertig. Sie sehen sich regelmäßig, verbringen Tage wie Weihnachten zusammen etc., keiner geht fremd - den Eltern wurden sie auch schon "vorgestellt".

Es ist völlig unterschiedlich. Manche wollen es aussprechen, andere brauchen es nicht.

Wenn du es willst, dann würde ich einfach den Moment abwarten der für dich passend erscheint und sie einfach fragen wie sie es sieht und wie du dazu stehst.

2

Nunja. Sie sagte eben sie liebt mich noch nicht.

0
30
@hesoo

Liebst du sie?

Jeder Mensch braucht unterschiedlich lang um Gefühle aufzubauen, du musst aber selbst entscheiden wie lange du "warten" willst. Es ist zwar sicherlich schön mit ihr Zeit zu verbringen, aber ich persönlich könnte es nach einer Zeit einfach nicht mehr.

Gefühle die nicht zu 100% erwidert werden, sind für mich fehl am Platz und vielleicht verpasst man andere und vlt auch bessere Gelegenheiten einen Menschen zu finden der für einen das selbe empfindet.

0

Wie groß darf der Altersunterschied zwischen Mann und Frau sein?

Eure Meinung würde mich interessieren: Was meint ihr wie hoch darf der Altersunterschied zwischen Mann und Frau höchstens sein, die in einer (sexuellen und/oder liebes)Beziehung sind? Also ich meine wo ist da die Grenze? Bei 5? Bei 10 Jahren? Was meint ab wann es moralisch verwerflich ist oder ab wann der Altersunterschied so groß ist, das er einer gesunden Beziehung im weg steht?

Bin gespannt auf eure Meinungen.. :)

...zur Frage

Wie groß darf der Altersunterschied in einer Beziehung höchstens sein?

Wie groß darf der Altersunterschied sein?

Findet ihr das hängt auch davon ab, ob Mann/Frau älter/jünger ist?

(Wir sprechen hier aber nicht von einer Beziehung zwischen einem Erwachsenen und einem Minderjährigen -> BEIDE sind erwachsen!!!)

...zur Frage

Findet ihr die Entscheidung der Frau gut obwohl sie auch einen großen Teil zur Situation beigetragen hat?

Ich hab mal vor Wochen oder sogar Monaten (weiß nicht mehr) eine Frage gestellt. Und zwar ging es darum das der Mann sich GERADE WEIL es in seiner eigenen Beziehung nicht gut läuft in eine andere Frau verliebt hat und mit ihr eine Affäre begann.

Also die Ursache des Verliebens war nicht die Frau selber sondern die "unharmonische" Beziehung.

Und meine Frage war ob ihr eurem Partner verzeihen könntet wenn ihr das wüsstet.

Viele waren zwischen Nein und ich würde darüber sprechen, da der Mann nicht der Einzige ist der Schuld an der Situation in der Beziehung ist und Beide dazugehören.

Jetzt wollte ich diese Frage mal anders herum stellen. Wenn die Frau ihm das nicht verzeiht, obwohl sie sogar einen großen Teil dazu beigetragen hat das es in der Beziehung nicht mehr gut läuft.

Findet ihr es gut das sie so entschied? Da Kinder vor allem noch im Spiel sind, findet ihr es nicht eher schlecht das sie versucht an sich selber und an der Beziehung zu arbeiten, gerade wenn der Mann dazu bereit wäre. Der Kinder willen und der Familie zu liebe?

Oder könnt ihr ihre Entscheidung verstehen?

Ps. Ich bin eine junge 20 jährige Frau, hab keine Kinder und bin auch in keiner Beziehung. Ich bin nicht fürs fremdgehen, ich wollte nur eure Meinung dazu mal hören. Weil bei meiner anderen Frage viele Verständnis für den Mann hatten und ich sehen wollte ob es andersherum auch noch so ist.

...zur Frage

Ab wann sagt man einer Frau die man gerade kennenlernt und mit Ihr flirtet das man eine Beziehung hat oder eine Sexbeziehung?

Natürlich suche ich was besseres. Aber will wissen ab wann es fair wäre der neuen Partnerin das zu sagen. - Die alte Partnerin hat zich Sexfreunde und will ich absichtlich mal den Spiegel vorhalten.

...zur Frage

Unattraktiv, wenn Frau keine Kinder will?

Ich suche keinen Rat, sondern interessiere mich einfach nur für eure Ansichten. Ich will einfach eine kleine Diskussion starten.

Wie stehen die meisten Männer dazu, wenn eine Frau (potentielle Partnerin) keine Kinder bekommen will (und sich z.B. sterilisieren lassen hat)?

Sinkt dadurch die Wahrscheinlichkeit einen passenden Partner für eine langfristige Beziehung zu finden?

Hoffen Männer oft, dass sich die Meinung der Partnerin noch ändert?

Was sind eure Erfahrungen oder Beobachtungen?

Ab wann habt ihr gemerkt, dass ihr keine Kinder wollt?

Oder (an diejenigen mit Kinderwunsch) ab wann habt ihr gemerkt, dass ihr eines Tages Kinder wollt?

Ich bin gespannt auf eure Meinungen!😊

...zur Frage

Heiratsantrag ab wann

hey

Mich würde Interessieren, ab wann man eurer Meinung nach seinem Partner einen Heiratsantrag machen sollte? und ist es für euch egal ob der Mann oder die Frau das macht?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?