Ab wann kann ich Strafanzeige stellen wenn mein Geld vom Verkäufer nicht zurückgezahlt wird?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte letztens einen ähnlichen Fall erlebt.Als ich nach 2 Wochen auch noch kein Geld hatte,hab ich mal eine "böse"E.Mail geschieben.Daraufhin der Verkäufer:"Laut Paragraph,weiss ich jetzt nicht mehr,habe ich 4 Wochen Zeit das Geld zu erstatten".Er hat es dann aber gleich erstattet. Erkundige dich mal genau,nach Ablauf der 4 Wochen ohne Geldeingang,würde ich sofort Anzeige erstatten.

Ich würde ihm noch eine Frist von 3 Werktagen setzen und darauf hinweisen, dass Du falls er nicht zahlt Strafantrag stellst. Meist reicht das schon aus und die Kohle kommt.

Wenn bereits eine gesetzte Frist verstrichen ist, solltest du Strafanzeige stellen. Das sieht sehr danach aus, dass hier nie etwas geliefert werden sollte

welche Möglichkeiten gib es, wenn eine Firma gegen die eigenen AGB verstösst?

Hallo,

wenn man zu dem Thema was sucht finden man nur Ratschläge dazu, was man tun kann, wenn man selbst gegen AGB verstossen hat.

Aber welche Möglichkeiten gib es, wenn eine Firma gegen die eigenen AGB verstösst ?

zb wenn eine in den AGB zugesicherte Leistung nicht erbracht wird oder eine dort definierte Frist nicht eingehalten wird?

Ich hoffe das Problem hatte schonmal jemand, der ein paar Tips geben kann.

...zur Frage

Anzeige in Österreich gegen Deutsche?

Privatkauf über EbayKleinanzeigen

Käufer in Österreich

Verkäufer in Deutschland

Betrag 183,50€

Überweisung wurde vor mittlerweile 1 Woche getätigt, Bestätigung ging an den Verkäufer. Dieser behauptet, dass das Geld noch immer nicht am Konto sei. Bank in Ö sagt aber, dass die Überweisung durchging.

Iban wurde kontrolliert und war korrekt

Überlege jetzt eine Strafanzeige zu stellen in Ö gegen Verkäuferin in DE.

Ist das aussichtsreich?

Wie gehe ich bor und was passiert dann?

Muss ich einen Anwalt konsultieren?

Name, Adresse und IBAN hab ich.

...zur Frage

Anzeige wegen Betrugs, Onlinehändler zahlt Geld nicht zurück

Hallo zusammen, lohnt es sich, oder ist es überhaupt möglich in dem Fall Strafanzeige zu stellen?

Fall: meine Freundin möchte mir zum Geburtstag eine Uhr, von einem Onlineschmuckhändler .....24.de schenken, die Uhr ist auf der Internetseite mit einer Lieferzeit von 5 Tagen angegeben, bis zu meinem Geburtstag sind es noch fast 10 Tage. nach 5 Tagen erscheint die Uhr nicht, auf Nachfrage wird sie vertröstet und das noch weitere 3 Monate nach Geldeingang. Es wurde Wahre mit einer kurzen Lieferzeit angegeben, die der Händler überhaupt nicht besaß, also forderte meine Freundin die Stornierung mit Rückzahlung wegen nicht erbrachter Leistung. Der Händler stimmt zu, spricht die Stornierung aus und fügte an auf die Rückzahlung müsse eine Bearbeitungszeit von bis zu 22 Tagen beachtet werden. Nach Ablaufen der Frist, fragt meine Freundin nach, was mit der Rückzahlung ist, die Antwort der Firma war "es tut ihnen leid, die Buchhaltung kümmert sich drum es dauert maximal 4 Wochen. Es passierte wieder nichts und selbst drohen mit rechtlichen Schritten ließ die Zuständigen für weitere 5 Monate nicht reagieren. Jetzt habe ich den Kontakt nochmal aufgenommen, mit der Aussage eine Strafanzeige zu stellen und sämtliche Beschwerde Foren von der Vorgehensweise dieser Firma zu unterrichten . Ich habe eine Frist von ca. 7 Tagen gesetzt. Der Antwort besagte, es wird der Buchhaltung mit absoluter priorität gemeldet, das Geld ist zu ablauf der Frist überwiesen. Doch es kam nicht und es kam auch ertmal keine Mail die es klären würde.

Kann man in dem Fall Strafanzeige wegen Betrugs stellen? Oder gibt es einen noch besseren Weg?

...zur Frage

Zeitschriften-Abo Mahnung

Hallo, habe ein Zeitschriftenabo, bin in der Zeit aber umgezogen und habe meine Adressänderung mitgeteilt. Da ich dann leider keine Zeitschrift mehr erhalten habe, habe ich auch nicht mehr bezahlt, schliesslich wurde auch keine Leistung erbracht. Als ich dann etwas später aus dem Urlaub kam, hatte ich 2 Mahnungen und ein Anwaltsschreiben abholen müssen. Meine Frage: Muss ich etwas zahlen obwohl keine Leistung erbracht wurde? Ist eine ausserordentliche Kündigung möglich? Habe nämlich meine Adresse ERNEUT mitgeteilt, geht aber WIEDER an die alte Adresse.....

...zur Frage

Warensendung bei Ebay - nicht angekommen - droht jetzt mit Anwalt und Strafanzeige

Hallo Ich habe einen Artikel über Ebay verkauft. Ich bin privater Verkäufer. Der Artikel wurde von mir als Warensendung verschickt. In der Auktion und auch nach der Auktion, habe ich auf den unversicherten Versand hingewiesen. Sollte der Versand versichert erfolgen, sollte sich der Käufer melden. Hat er aber nicht. Bezahlt wurde der Betrag für die unversicherte Sendung. Der Artikel kam leider nicht an. Jetzt droht der Käufer mit Strafanzeige bei der Polizei und mit einem Anwalt. Warenwert: 1.- Versand 2,-. Also zusammen 3.- um die es geht. Da der Käufer sehr unverschämte Mails schickte, habe ich ihn nicht angeboten, ihm mit der Rücküberweisung des Betrages entgegenzukommen. Er schickte mir unzählige Mails mit Drohungen. Ich habe ganz sachlich darauf geantwortet: Ware wurde verschickt, Versand kann nicht nachgewiesen werden da Käufer unversicherten Versand zahlte und nicht auf versichte Möglichkeit zurückgriff. Hat jemand Erfahrung mit einer Strafanzeige? Was kommt da auf mich zu?

...zur Frage

Strafantrag oder strafanzeige?

Huhu

Stellt man bei Ebay Betrug Strafantrag oder Strafanzeige ? wusste gar nicht das es zwei verschiedene sachen gibt :-/

was ist denn der Unterschied Zwichen strafantrag oder Strafanzeige ?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?