Ab wann ist stehender (menschlicher) Urin (=> Ammoniak) in unbelüftetem Raum gesundheitsschädlich?

1 Antwort

Ich Denke, das kann man so nicht mal sagen. Kommt auch drauf an, wie stark der Urin ist, nicht jeder Urin riecht gleich, kommt drauf an, was man gegessen hat. Der Eine riecht schneller nach Amoniak, der Andere wieder braucht Tage, bis man Den riecht, so nach ein zwei Tag kann man da schon was nriechen, beim Andern gehts wieder länger. Dann kommts auch noch drauf an, was man gegessen hat, wegen den Versch. Gewürzen, die den Urin schneller mal riechen lassen. Zum Beispiel Paprika da könnte ich mir vorstellen, dass er schneller riecht! Vllt kannst Du mal googeln danach! L.G.Elizza

1

Hallo Elizza

Danke für Deine Antwort. Der Punkt ist aber der: Der Urin riecht bereits nach Ammoniak (die Frage war vlt. ein bisschen zu umständlich formuliert). Weiter ist noch anzumerken, dass es sich um eine hypothetische Frage handelt.

Schreibe hier nochmals die Frage auf, weniger verschachtelt:

Ab wann (Zeit), wenn überhaupt, ist das Einatmen von Ammoniak, aus menschlichem Urin (1.5 Liter), in einem unbelüfteten Raum gesundheitsschädlich?

Ist es überhaupt möglich, dass durch menschlichen Urin (1.5 Liter) genug Ammoniak für eine Gesundheitsschädigung entsteht?

Gruss

0

Erstuntersuchung und Urinprobe - bekommt man bei Problemen bescheid gesagt?

Hey, ich hatte letztens eine Erstuntersuchung oder wie das heißt, teil der Untersuchung war unter anderem das ich eine Urinprobe abgebe. Hab zu dem Zeitpunkt net groß drüber nachgedacht, wollte jetzt aber mal wissen, ob man bescheid gesagt bekommt, wie die Test Ergebnisse sind wenn die Analyse(?) fertig ist.

mfg, =)

...zur Frage

Sollte ich zum Notarzt gehen bei Nierenschmerzen in Verbindung mit viel Wasser lassen oder abwarten?

Hallo, ich hab seit Sonntag eine Blasenentzündung, ich bin mir nur nicht sicher ob es sich verbessert hat oder dramatisch verschlechtert. Seit heute tut das Wasser lassen nicht mehr weh aber ich hab oft Stuhlgang und Nierenschmerzen. Ich nehme auch keine Schmerzmittel und ich war auch nicht beim Arzt da ich weiß was man bei einer Blasenentzündung tut. Nur es ist das erste mal das mir die Nieren weh tun. Soll ich schnell zum Notarzt oder soll ich erst mal abwarten. Das was ich so lese im Internet macht mir nur noch mehr angst :(

...zur Frage

Uringeruch nach OP

Hallo,

Liege derzeit noch im Krankenhaus nur leider sind mir die schwestern hier zu unkompetent... ich hatte ein Abszess und wurde unter vollnarkose operiert bekomme jetzt Antibiotika und Novalgin... Jetzt ist mir aufgefallen das mein Urin ziemlich abartig nach "Chemie" riecht... Nach was genau kann ich schlecht sagen... Hab auch leichte blähungen die den selben geruch haben... wer kann mir helfen?

...zur Frage

Durchsichtiges Urin

Ich hab das schonmal gefragt aber meine frage wurde gelöscht. Ich weiss nicht warum. Also nochmal: Mein Urin ist seid keine Ahnung wielange durchsichtig. Ich hab mal irgentwo gelesen das es anzeichen von diabetis ist. Ist das war oder warum ist sie dursichtig?

...zur Frage

dunkler orangenen Urin, woran könnte das liegen?

Ich habe seit einigen Tagen sehr dunklen Urin. Aber keine Schmerzen oder sonst was. Muss aber dazu sagen, das ich krank bin und wegen den Gelenkschmerzen und so weiter "Ibuflam 400" mit dem Wirkstoff "Ibuprophem" oder wie das heißt, nehme... also ein Schmerzmittel. Der Arzt meinte ich hätte einen Virus, deshalb könnte ich kein Antibiotika nehmen... Mir gehts immernoch nicht ganz so gut aber mir macht der Urin irgendwie sorgen. Ich trink nicht übermäßig viel aber gestern hab ich eine ganze Kanne tee getrunken und der Urin wurde nicht heller... was könnte das sein?!

...zur Frage

Urin läuft nach dem Sex?

Hallo, ich bin 17 Jahre und habe seit 5 Monaten einen Freund. Seit etwa 1 Oder 2 Wochen läuft bei mir, wortwörtlich, der Urin nach dem Sex raus.

Ich würde sagen unser Sexleben ist mehr als aktiv, wir schlafen manchmal bis zu 3 oder 4 mal am Tag, natürlich nicht immer, es gibt auch reichlich Tage mit nur einem oder gar keinem mal. Seit einem Monat nehme ich jetzt die Pille (Velafee), weil Kondome auf Dauer nervig waren. So und ich weiß auch, dass wenn man ohne Kondom miteinander schläft nach dem Sex noch Sperma aus der Vagina kommt, das tut es bei mir auch. Aber ich hab das Gefühl, dass es viel mehr als nur Sperma ist. Also es sind keine enormen Mengen, die da jetzt raus kommen, also nicht so dass sich jetzt meine Blase entleert, aber es ist halt mehr als diese kleine Menge an Sperma, die ein Mann beim Ejakulieren abgibt. Und heute ist auch Stunden nach dem Sex einfach der Urin gelaufen.... wir waren grade fertig mit baden und wollten raus gehen, da fing es ein wenig an zu laufen.... es tut nicht weh oder so, aber ich kann es nicht kontrollieren und das ist mir megaaaa unangenehm.... nicht dass es jetzt in jeglichen Alltagssituationen vorkommt..

Weiß jemand woher das kommt und ob man das irgendwie stoppen kann?

Hab nichts direktes im Internet gefunden, aber hab gelesen, dass Blasenschwäche oft mit einem schwachen Beckenboden zusammen hängt und das dagegen ein Beckenbodentraining helfen soll?

Danke für jede hilfreiche Antwort 🙏

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?