Ab wann ist man tablettensüchtig?

5 Antworten

Ich finde das hat doch nichts mit Suchtverhalten zu tun, wenn man darauf bedacht ist, seine Medikamente gewissenhaft und pünktlich einzunehmen. Süchtig bist du doch erst , wenn du ein bestimmtes Medikament brauchst, und dich von der Einnahme abhängig machst, Entzugerscheinungen bekommst (Schlafmittel, Beruhigungsmittel, Aufputschmittel)

Nimm es mir nicht übel, es klingt fast nach einem Hypochonder. Tablettenabhänging bist Du, wenn Du die Dosis steigern würdest, oder wenn Du Entzugserscheinungen beim Absetzen bekommst! Rede aber am besten mit Deinem Arzt darüber!

Wenn du merkst das deine Stimmung in den Keller geht oder dein e Psyche achterbahn fährt hinzu kommt das dein Körper zittert oder sich verkrampft dann weisst du genau was los ist

Entzugserscheinungen bei Tablettenentzug - wie lange?

Ich habe vor ca. 2 Monaten meine Tabletten, die ich wegen chronischer Schmerzen genommen habe, abgesetzt. Es handelt sich um Benzodiazepine. Ich bin seit ca. 8 Jahren abhängig davon. Weiß jemand, wie lange ich noch mit den Entzugserscheinungen (immer mal wiederkehrender Schüttelfrost und Schweißausbrüche, Unruhe, Einschlafprobleme, Angst) kämpfen muss? So langsam sollten die ja mal verschwinden, oder? Mein Arzt möchte mir kein Ersatzpräparat verschreiben, konnte mir aber auch nicht sagen, wie lange das noch anhält. Aber vielleicht hat ja jemand von Euch Erfahrung?

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Was passiert wenn man zu viele Schmerztabletten nimmt?

Hallo, ich frage weil meine Freundin täglich viele SChmerztabletten nimmt und ich mach mir sorgen, ich wollte mal fragen ab wie vielen schmerztabletten was passiert ? Bitte hilfreiche Antworrten, danke im Vorraus ;)

...zur Frage

Hey Leute, wie jeder weiß kriegen Männer durch Einnahme Viagras eine dauerhafte Erektion, werden im Gegensatz dazu bei deren Einnahme Dauer-horny?

...zur Frage

Vigil Medikament? Hat jemand Erfahrungen besonders was längere und übermäßige Einnahme abgeht?

Hey mir geht es um die möglichen Folgen und Nebenwirkungen des Medikamentes Vigil das bei Schlafstörungen und Schlafapnoe verschrieben wird. Speziell brauche ich Infos was das Medikament mit einem körperlich wie psychisch anstellt nach längerer übermäßiger Einnahme (5-10 Pillen am Tag über 6- 12 monate) Ein paar Erfahrungsberichte wären schön Danke im voraus :)

...zur Frage

Gibt es beim Aufnahmetag in eine Suchtklinik zB. Leibesvisitationen o. Gepäck-Durchsuchungen, und gibt es auch sonst unangekündigte Zimmerdurchsuchungen?

...zur Frage

Psychologie:Wie hängt Handeln, Verhalten, Erleben zusammen?

Hallo Liebe Community,

ich schreibe bald eine Psychologie Klausur und muss dafür den Zusammenhang zwischen Erleben, Verhalten und handeln erklären können.

Verhalten und Erleben sind voneinander abhängig, das weiß ich. Das Verhalten kann Erleben beeinflussen. (Lächeln obwohl man traurig ist->besssere Stimmung)

Ist das aber auch umgekehrt möglich? Und wie hängt das Handeln damit zusammen? Kann man das als Reiz ansehen?

Ich hoffe sehr ihr könnt mir ein wenig weiter helfen

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?