Ab wann ist man Student?

5 Antworten

Ganz klar: nach allen Hochschulgesetzen der Bundesländer erst mit der Immatrikulation, für die man eine Bescheinigung erhält

Ganz klar: nach allen Hochschulgesetzen der Bundesländer erst mit der Immatrikulation, für die man eine Bescheinigung erhält.

Den Studentenstatus hast du ab dem Datum, zu dem du dich an deiner Uni/ FH immatrikuliert hast. In der Regel ist das der Beginn des Wintersemesters, bei den meisten Unis ist das der 1.10., bei den FHs ist es meist etwas früher. Das müsstest du mal auf der Homepage nachsehen.

Normalerweise bekommst du auch einen Studentenausweis/ Semestermarke/ Studienbescheinigungen, wo der Gültigkeitszeitraum draufsteht. Bei mir gibt es einen Punkt "Gültigkeitsdauer", und da steht dann 1.10.2008-31.3.2009. Vor dem angegebenen Datum gilt die Bescheinigung nicht, auch wenn du sie schon hast.

Ab wann gibt es eine Zwangsexmatrikulation?

Ich hab mal nur eine rein theoretische Frage bezüglich der Semesterbeiträge an der Uni und der Rückmeldung.

Ist es theoretisch noch möglich, nachdem man bereits seinen Abschlusszeugnis hat, sich für das folgende Semester an der Uni rückzumelden? Fällt das auf bzw. stört das irgendjemanden, wenn man sich rückmeldet, wo man doch bereits fertig ist?

Man wird ja nicht automatisch exmatrikuliert, solange man nicht selbst seine Exmatrikulation einreicht. Kommt es dann in dem Fall zu einer Zwangsexmatrikulation oder wird man nur in bestimmten ausgewählten Fällen zwangsexmatrikuliert?

...zur Frage

Ab wann verliert man als Student den Kindergeldanspruch?

Hallo,

ich werde als Student nicht mehr zu Hause wohnen. Wie lange hat man da aber noch Anspruch auf Kindergeld? Ich finde diesbezüglich leider widersprüchliche Angaben (wenn man nicht mehr zu Hause wohnt bis 25; an anderer Stelle habe ich aber auch bis 27 gelesen). Was stimmt?

...zur Frage

Wann kann man sich für das nächste Semester einschreiben?

Hallo,

ab wann kann man sich für das nächste Semester also Wintersemester 16/17 einschreiben?

...zur Frage

Mit was für einem Gehalt kann man als BWL-Student, bei einem Praktikum (Pflichtpraktikum 4. Semester) im Personal oder Marketing-Bereich bei Mercedes rechnen?

Frage steht im Titel

...zur Frage

2 Semester nicht für die Uni gelernt was tun?

Heyho Leute,

Ich habe folgendes Problem. Ich ,,studiere ,, jetzt bald im 3. Semester Wirtschaft. Mein Problem ist, das ich im ersten Semester sogut wie Garnicht gelernt habe und logischerweise bei allen 3 Prüfungen durchgerasselt bin. Da ich in einer schweren Phase war, Habe ich mein Studium sehr vernachlässigt (1und 2 Semester). Ich will auch Garnichts schön reden.

Letztes Semester (2.)habe ich dann Garnicht gelernt und mich auch nichtmehr für die Prüfungen angemeldet. Da ich nun aber für die ersten 3 Prüfungen bereits angemeldet war, müsste ich sie wohl dieses Jahr wiederholen, was ich nicht kann weil ich nicht gelernt habe. Theoretisch müsste ich dann im 3. Semester Die Prüfungen für das erste schreibe plus die für das 2.Und die für das 3.Also insgesamt 9. Wenn ich für mich für eine Prüfung nicht angemeldet habe, könnte ich diese ja theoretisch auch auf das 4. Semester schieben. Dort habe ich nur 2 Prüfungen. Die für das erste Semester muss ich aber spätestens bis Ende des 3. Schreiben da ich sonst meinen letzten Versuch verhaue und somit rausfliege. Glaubt ihr es ist möglich 2 verpatzte Semester auszugleichen, Wenn ich meine gesamten Semesterferien und das 3. Semester mit lernen verbringe?

...zur Frage

Als Student mehr als 450 verdienen trotz Bafög?

Hallo! Also ich habe derzeit einen 450 Euro Job als Student und erhalte zusätzlich noch Bafög.

jetzt bin ich im letzten Bewilligungszeitraum, also im letzten Semester in dem mir noch Bafög gezahlt wird. Ich muss also keinen Antrag mehr stellen und irgendwelche Nachweise abgeben.

könnte ich daher nicht jetzt schon damit anfangen mehr als 450 zu verdienen? Oder wird das irgendwie bei denen gemeldet dann?

Danke schonmal für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?