Ab wann ist man kompliziert oder doch Neugier?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Er meint bestimmt, dass es ihn nervt, wenn du seine Antwort nicht akzeptierst und weiter fragst, obwohl er dir eine klare Antwort gegeben hat.

Das ist wie nun, er sagt du bist manchmal kompliziert und du fragst was ist kompliziert !?

Dann kommt du bist mir manchmal zu neugierig....er meint damit nicht die gesunde, intelligente Neugierde, sondern dass du vermutlich jedes Detail wissen willst und er es dir nicht erzählen mag oder du ihm gar seine Worte umdrehst.

Er wäre vermutlich froh, wenn du etwas spürender wärst, wann es besser ist das Thema zu wechseln.

Nein es ist nicht falsch dass du alles wissen möchtest!

Es ist ganz normal dass man immer alles von seinem Partner wissen möchte, es sollte ja auch schließlich keine Geheimnisse zwischen euch sein.

Das hat auch gar nix mit kompliziert zu tun. Sag ihm einfach dass du nicht willst dass ihr Geheimnisse habt und du gerne willst dass er dir alles sagt :)

GauranaBrana 07.08.2017, 18:56

Ich bitte Dich, jeder hat Geheimnisse und soll diese bitte auch haben dürfen.
Wobei er keine Geheimnisse vor ihr haben muss, nur weil er nicht alles bis ins letzte Detail erzählen möchte.

Das empfände ich auch als anstrengend...

0

Man sollte dem anderen auch ein bisschen Freiraum, Luft zum Atmen lassen. Er wird dir alles schon von selbst erzählen , so viel Vertrauen solltest du haben. Sonst nervt es irgendwann.

Nö das hat mit kompliziert gar nix zu tun. Dann bin ich auch kompliziert. Ich kann es auch nicht ausstehen, wenn da ein Punkt ist den ich nicht verstehe dann frag ich nach bis ich ne Antwort habe.

Wer nicht fragt bleibt dumm. Sesamstrasse oder? :-)) Nun wir fragen eben.

Frag weiter :-))

GauranaBrana 07.08.2017, 18:58

Genau das ist es, was ihn stört und ich kann es ihm nachfühlen.

Wenn sie ihm noch mehr mit der Fragerei auf den Sack geht, wird das keine besonders lange Beziehung sein...

1

Kurz und knapp:

JA, es ist falsch.

Ja er hat doch recht.

Was möchtest Du wissen?