Ab wann ist man kein anfänger mehr (reiten, pferde)

4 Antworten

Kommt darauf an wie gut du reitest und wie gut du mit Pferden umgehen kannst. Wir haben im Stall Leute die reiten seit 2-3 Jahren und sind (meiner Meinung nach) immernoch "Anfänger"

Wenn Du Dich auf gut ausgebildeten Pferden sicher in allen drei Gangarten bewegen kannst und das Pferd, das Du reitest, dabei unter Kontrolle hast.

Kommt drauf an in welcher Hinsicht! Irgendwie ist die Frage komisch, es ist doch egal ob du anfänger oder profi bist! Wichtig ist das dein Pferd dich respektiert und ihr gut zusammen arbeiten könnt!!!

Zwischen Anfänger und Profi (Berufsreiter) liegen aber noch sehr viele "Zwischenschritte".

0

Was möchtest Du wissen?