Ab wann ist man ein "verwöhntes Einzelkind"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein verwöhntes Einzelkind.. ich würde sagen, das ist jemand, der aufgrund dessen, dass er oder sie das einzige Kind ist, es gewohnt ist, immer und überall im Mittelpunkt zu stehen. Der nur mit dem Finger schnippen muss und bekommt, was er will bzw es wird alles für ihn erledigt, was er gern hätte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sojemand wie ich. Meine Eltern lesen mir jeden Wunsch von den Lippen ab. Das ist einfach nur genial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Einzelkind ist und noch dazu verwöhnt ist. ^^

Aka
Immer auf sich selbst bedacht, egoistisch, muss sich für nichts anstrengen und kann nicht teilen. So ca.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jemand der erst die anderen bemerkt wenn die eigenen Bedürfnisse erfüllt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzelkinder sind sehr oft verwöhnt, die stehen immer im Mittelpunkt und lernen nicht richtig was zu teilen. Einzelkinder sind im Schnitt auch geiziger und arroganter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?