Ab wann ist Kündigung gültig?

8 Antworten

In meinem Vertrag steht, dass in der Probezeit ohne Kündigungsfrist gekündigt werden kann.

Bist du normaler Arbeitnehmer oder Azubi? Üblich ist bei Arbeitnehmern in der Probezeit eine Kündigungsfrist von 2 Wochen. Fristlos von heute auf morgen geht nur bei Azubis.

Wenn du die Kündigung per Post schicken willst, musst du den Postweg einrechnen, denn es kommt nicht darauf an, wann man die Kündigung abschickt, sondern wann sie in den "Verfügungsbereich" des Empfängers kommt.

und ich würde morgens zur Arbeitsstelle fahren und statt zu arbeiten die Kündigung vorbeibringe dann muss ich auch morgen nicht mehr arbeiten?

Doch, das musst du schon.

Die Kündigung muss grundsätzlich schriftlich erfolgen. Wenn tatsächlich vereinbart ist, dass die Kündigung ohne Einhaltung einer Frist möglich ist, kannst du heute die SCHRIFTLICHE Kündigung abgeben und dann morgen zu Hause bleiben.

Richtig. Während der Probezeit kann ohne Kündigungsfrist gekündigt werden. Du musst somit nicht mehr auf Arbeit erscheinen (außer ggf. Arbeitskleidung usw. abzugeben).

Du musst auch keine Gründe dem Arbeitgeber nennen bzw. keine Gründe in der Kündigung niederlegen, weshalb du das Verhältnis beendest.

Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.

41
Richtig. Während der Probezeit kann ohne Kündigungsfrist gekündigt werden.

Falsch! Nur bei Azubis fristlos. Sonst sind es 2 Wochen, falls im Arbeits- oder Tarifvertrag nichts anderes wirksam vereinbart wurde.

1

Wann ist der letzte Arbeitstag bei einer Kündigung in der Probezeit?

Ich habe einen Arbeitsvertrag mit Probezeit. Die Kündigungsfrist während der Probezeit ist 14 Tage. Wenn ich jetzt also am letzten Tag der Probezeit kündige (z.B. am 29.2.) muss ich dann bis 13.3. noch arbeiten (also die 14 Tage) oder war dann schon der 29.2. mein letzter Arbeitstag?

...zur Frage

Kündigung persönlich abgeben?

Hallo! da bin ich wieder, noch ne schnelle frage

Wenn ich die Kündigung meiner Ausbildung (Probezeit) persönlich abgebe, muss ich es dem Arbeitgeber persönlich abgeben oder reicht es wenn ich es im Büro abgebe?

Und andere Frage noch, der Betrieb oder Arbeitgeber muss ja bestätigen dass er die Kündigung erhalten hat. Muss ich da noch was mitbringen oder wie bestätigt er das genau? (Mit einem stempel wo?)

...zur Frage

Was passiert mit bereits genehmigten Urlaub bei Kündigung in Probezeit?

Sehr geehrte Community,

aktuell kurz zum Sachverhalt.

  • Arbeitsbeginn 28.02.2013
  • Probezeit: 6 Monate
  • Kündigungsfrist in der Probezeit: 2 Wochen (nach der Probezeit 4 Woche zum Monatsende)
  • Genehmigter Urlaub: 19.08.2013 – einschl. 30.08.2013
  • Geplante Kündigung am 15.08.2013 (also morgen)
  • Offener Urlaubsanspruch inkl. geplantem Urlaub: 13 Tage

Durch gewisse Umstände in der Firma habe ich mich dazu entschlossen, ein weiteres Arbeitsverhältnis über die Probezeit hinaus nicht fortzuführen.

Kann der Arbeitgeber mir den genehmigten Urlaub wieder streichen? Eine Vertretung wurde bereits gefunden da ansonsten der Urlaub nicht genehmigt worden wäre.

Wann wäre in der Probezeit die spätestmögliche Kündigung um „nur“ 2 Wochen Kündigungsfrist zu haben?

Gruß und vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Rückkehr zum alten Arbeitgeber während der Probezeit. Was habe ich bei der Kündigung zu beachten?

Hallo, ich habe anfang des Jahres eine neue Arbeitsstelle angetreten. Jetzt werde ich wieder zum alten Arbeitgeber wechseln. Meine Kündigungsfrist während der Probezeit beträgt gesetzlich zwei Wochen. Nun habe ich die Möglichkeit am Montag, den 20. Februar zu kündigen. Ich möchte gerne beim neuen/alten Arbeitgeber am Montag, den 06.03. 2017 starten. Was muss ich bei der Kündigung beachten? Meines Erachtens müsste ich, wenn ich am 20.02. kündige bis einschliesslich. 06.03. beim jetzigen Arbeitbeber arbeiten. Kann der alte Arbeitgeber darauf bestehen, dass ich am 06.03. noch dort erscheine, denn mit meinem Einsatz beim neuen Arbeitgeber ist eigentlich schon fest an dem 06.03. geplant. Vielleicht kann mir jemand helfen, was ich bei der Kündigung zu beachten habe. Danke im Voraus!

...zur Frage

Gibt es Kündigungsfrist in Probezeit?

Hallo :)

Ich arbeite gerade in einem Kindergarten, komme dort aber leider überhaupt nicht mit meiner Chefin klar. Ich bin noch in der Probezeit und möchte kündigen. Ich habe mal gehört die Kündigungsfrist geht dann bis Ende des Monats. Meine mum sagt aber, dass es in der Probezeit keine Kündigungsfrist gibt. In meinem Vertrag steht nur, dass es beiden Seiten während der Probezeit jederzeit möglich ist zu kündigen, auch ohne Angabe von Gründen. Von einer Kündigungsfrist steht dort überhaupt nichts. Könnte ich also morgen früh meiner Chefin meine Kündigung geben und wieder nach Hause gehen? Denn ich möchte dort am liebsten garnicht mehr hin.

Vielen Dank schonmal im Vorraus

...zur Frage

Wie formuliere ich die Kündigung wenn ich im Februar frei sein will?

Ich bin bei einer Zeitarbeit im Einsatz der bis zum 31. Januar geht, wenn ich ab dem 1. Februar frei sein will und 2 Wochen Kündigungsfrist habe, die Kündigung mittels Einschreiben morgen bei der Post abgebe, wie formuliere ich diese dann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?