Ab wann ist für euch jemand ein Freund/Kollege?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :)

Ein "Freund" ist für mich jemand dann, wenn man sich einfach super versteht, man dafür nicht mal viele Worte braucht, ähnliche Hobbys hat & die selben Horizonte/die selben Ideale pflegt, dazu auch offen steht, sich gegenseitig beisteht & dem anderen echt auch nachts um 3 Uhr helfen würde, käme es mal wirklich drauf an. Viele Freunde von mir sind tatsächlich (bin 25) schon seit der Grundschule mit mir befreundet, sodass man gemeinsam alle Höhen und Tiefen erlebt habt miteinander.. aber einige kamen auch im Laufe der Jahre hinzu über die Berufsschule/die Ausbildung oder auch Partys, auf denen man sich traf.

Ein "netter Kollege" ist für mich jemand dann, wenn ich mich gut mit ihm verstehe & man im Job viel Spaß hat, auch mal privat miteinander redet & das Verhältnis nicht rein dienstlich ist. Da reicht's dann trotz aller Nettigkeit nicht gleich zur Freundschaft, aber was nicht ist kann ja werden ;) Bei manchen meiner Kollegen war es so & wir wurden Freunde mit der Zeit, nachdem man sich besser kennenlernte..!

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann immer neue Freunde bzw Kollegen Kennenlernen.

Für mich ist jemand ein Freund der mich zum Lachen bringt und man ihm Vertrauen kann.Oder auch sich Meldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?