Ab wann ist es sinnvoll zu einem Psychologen o.ä. Zu gehen??

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist dann sinnvoll, wenn man über paar Wochen hinweg Veränderungen an sich merkt wie man fühlt sich psychisch nicht wohl, hat keine Motivation für Alltagsdinge, ist trauriger etc. Wenn man dann sich dann eventuell sogar den Grund dafür nicht erklären kann und diese Veränderungen sich verschlimmern bzw. nicht mehr verschwinden wollen, dann würde ich ein Beratungsgespräch machen. Es ist vielleicht für manche sehr früh, aber umso schneller man bei einem Problem sich Hilfe sucht, desto schneller kann man die psychische Störung auch behandeln!

Auf dich bezogen: bemühe dich um ein erstes Gespräch bei einem Psychologen etc. in naher Zukunft. Ich will nicht sagen, dass du zu spät dran bist, das sicherlich nicht, aber dennoch wird es nun erschwert sein, das ganze was dich bedrückt aufzuarbeiten, bis du wieder befreiter und unbeschwerter Leben kannst :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ab dem Zeitpunkt ab dem du das erste mal gedacht hast das du zb nichts Wert bist. oder warum bist du Depressiv ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinnvoll wäre es schon VOR DEM ERSTEN RITZEN gewesen! 

Jetzt ist es aller höchste Zeit! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist nötig, am besten gestern schon. Schau das du dich an jemanden wendest der dir professionell helfen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sofort hingehen das ist nicht gesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)
Kurze & direkte Antwort :
Jetzt ! Es ist jetzt nötig !
LG & alles Gute !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klares ja und am besten sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?