Ab wann ist es gesund ein Pferd einzureiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Rücken tragfähig geworden ist, die Knochen annähernd fertig sind mit dem Wachsen, die Muskulatur da ist wo sie hin gehört, und die psyche vom Pferd so weit ist, das es Arbeiten kann.

All das weis ein guter Pferdekenner und achtet darauf, da gibt es wie du sagst kein bestimmtes Alter. Bei manchen Rassen bzw. Individuuen kann es schon mit 3,5 so weit sein (selten) bei anderen mit 4,5 oder 5, bei wieder anderen muß man tatsächlich bis zum Erwachsenenalter warten - welches ca. 6 ist bei den allermeisten Pferden.

hallo,

dann wirst du ein jüngeres pony oder pferd kaufen müssen. die allermeisten, die dreijährig inseriert werden sind schon angeritten. weil ein angerittenes pferd mehr geld bringt, als ein rohes.

der nachteil, einen zweijährigen oder jährling zu kaufen ist, dass du, wenn du dich nicht ganz gut auskennst, quasi katze im sack kaufst. oder du hast den fall und kennst ein pferd von geburt an - dann siehst du, wie es sich entwickelt.

mit der derselben überlegung, die du in deiner frage anstellst, auf mich bezogen, würde ich beim züchter einen zweijährigen hengst kaufen und ihn zur aufzucht beim züchter lassen, dort sehr regelmässig besuchen. im laufe des dritten lebensjahrs kommt in der regel noch ein wachstumsschub. wenn der durch ist, umgehend die kastration durchführen lassen, weil nach dem schub die meisten hengste dann auch hengstig werden. wenn er erst kurz davor zum wallach wird, hast du ein wüchsiges pferd mit guter "aufarbeitungsvoraussetzung" in bemuskelung, bändern, knochen und sehnen.

wann es dann zeit zum anreiten ist, sieht man bei regelmässigem umgang mit dem pferd.

und gerade ponys werden oft viel zu früh angeritten, weil sie oberflächlich betrachtet manchmal schon mit 2 1/2 recht "fertig" aussehen.

vom wirtschaftlichen aspekt her wäre das in der weise natürlich nicht sehr wirtschaftlich. aber welches hobbypferd ist das schon...

Ich habe mein pferd mit 3 an sattel etc gewöhnt. Aber es kommt auch auf den körperbau an und darauf wie es körperlich bereit ist. Aber ich bin ebenfalls der meinung das wenn du selber nicht sagen kannst wann es soweit ist du es vllt doch jmd anderes machen lassen solltest oder ein wenigstens angerittenes pferd kaufen solltest.

Tut mir leid, aber wenn du das nicht selber weißt bist du nicht bereit ein Pferd selbst einzureiten. Es spricht nichts dagegen ein Pferd in Beritt zu geben, bei jemandem wo du dir sicher bist dass es das Pferd/Pony gut behandelt.

Was möchtest Du wissen?