Ab wann ist es erlaubt sich ein Tattoo stechen zu lassen , und wo ist es am besten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist ein Graubereich und theoretisch nicht an das Alter gebunden, praktisch aber ab 18 weil sich die Künstler auch absichern wollen.

Wo ichs nicht machen würde:

-Kein Gesicht, Hals, Nacken oder Hände, bzw erst wenn du schon reichlich tätowiert bist

-Stellen die oft sichtbar sind wie Unterarme oder besonders bei Frauen auch Unterschenkel und ev Oberarme eher vermeiden bzw. solltest du dann zumindest bereit sein langarm zu tragen. Würde ich ganz am Anfang auch sein lassen.

-Stellen die schmerzhaft sind vermeiden wie zB unter den Rippen

-Stellen die du dir vielleicht freihalten willst, also ein kleines Tattoo am Rücken kann zb strategisch ungeschickt sein.

Ab 18 allein, ab 16 mit erlaubnis der eltern. Überlegs dir aber sehr gut, in diesem alter ist man doch noch lange nicht die person die man spöter mal ist und bleibt. Ich selbst bin froh dass ich erst mit 19 mein erstes tattoo gestochwn bekommen habe, davor hätte ich mich für motive entschieden die mir jetzt gehörig gegen den strich gehen würden.

Ab 18 kannst du tun und lassen was du willsT

Oberarm ist eine gute Stelle

Ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten: ab 18

Mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten: sobald der Tattoowierer es macht.

InkedlLady 05.07.2017, 12:02

Mit Zustimmung : 16 jeder seriöse *Tätowierer übrigens lehnt anderes ab

0

Mit Erlaubnis von Mutti darfst du es dir schon mit 17 stechen lassen 

Legal ab 18.

Was möchtest Du wissen?