Ab wann ist es eine wirklich Vergewaltigung?

10 Antworten

Das deutsche Recht unterescheidet sexuelle Nötigung (§ 177 Abs. 1 StGB) und Vergewaltigung als Qualifizierung der sexuellen Nötigung (§ 177 Abs. 2 StGB).

Seit der Verschärfung des Strafrechts reicht theoretisch ein Nein (praktisch kaum umzusetzen, da das in dubio pro reo dadurch nicht außer Kraft gesetzt wird), um eine sexuelle Nötigung zu realisieren, sofern Gewalt angewendet wird (vorher und aktuell noch gültig mußte hier körperliche Gegenwehr geleistet worden sein). Dies gilt nicht, wenn mit einer gegenwärtigen Gefahr gedroht wird (z.B. Drohung mit einer Waffe, denn Qualifizierung nach § 177 Abs. 3 - 4 StGB) oder die Person "schutzlos ausgeliefert" ist (gefesselt z.B.). Der Unterschied zwischen Nötigung und einer Vergewaltigung liegt darin, daß bei sexueller Nötigung eindeutig sexuelle Handlungen reichen, bei einer Vergewaltigung hingegen Vollzug stattfindet oder aber eine gemeinschaftliche Begehung erfolgt.

Sollte die Person widerstandsunfähig sein, spricht man von sexuellem Mißbrauch von Widerstandsunfähigen, § 179 StGB, auch hier wirkt Vollzug qualifizierend. Dabei reicht es, eine Situation der Widerstandsunfähigkeit, z.B. durch Alkoholkonsum, auszunutzen, man muß ihn nicht selber herbeigeführt haben.


Seit kurzem wurde das Gesetz geändert. Jetzt reicht wirklich schon ein klares nein, man braucht sich auch nicht mehr zu wehren.. 

Es gibt so viele Vergewaltigungsopfer die es über sich ergingen ließen aus zu viel Angst von dem Täter. Früher war das etwas schwierig aber wie gesagt seit kurzem wurde das geändert 

soweit ich weiß spricht man von einer vergewaltigung wenn die person nein sagt es aber trotzdem gemacht wird..sobald man zu stimmt ist es keine vergewaltigung mehr..wenn der partner drengt fällt es unter sexueller nötigung..und belestigung...( kann man auch anzeigen )...aber wenn man verdeutlicht nein sagt..und der her tuht es trotzdem..ist das eine vergewaltigung....wenn man es nicht will und nicht sich dan breitschlagen lässt..sobald du ja sagst stimmst du zu...das du es woltest...

Was möchtest Du wissen?