Ab wann ist eine eigene Meinung eine Beleidigung? :S

13 Antworten

Hi, meist sind es keine Meinungen, sondern ungeschickte, unbedachte (oder bedachrte?) Äußerungen. Ein Ehepar findet einen halbtoten Skunk (Stinktier) und der Mann will ihn izum Tierarzt bringen. Bittet seine Frau, daß sie den Dkunk auf den Schoß nimmt. Die Ehefrau weigert sich, sagt: "das stinkt so!" Darauf der Mann:"dann halte dem Tier halt die Nase zu." Sind also Mißgeschicke, Mißverständnisse. Aber klar, die Ehefrau reichte die Scheidung ein. Gruß Osmond

Beide Beispiele sind keine Beleidigung, sondern nur die eigene Meinung. Beleidigung hat auch viel mit der Wortwahl zu tun. Wenn man beleidigende Worte sagt, ist das auf alle Fälle schlecht, auch wenn der Inhalt unter die freie Meinungsäusserung fällt.

ich glaube beleidigungen empfindet jeder anders. für den einen ist es schon ne beleidigung, wenn man sagt, "das und das gefällt mir nicht", aber ich finde, dass is noch ne meinungsäußerung. wenn man stattdessen sagt "deine schuhe sind so hässlich wie..." also so dämliche Vergleiche, dann wär das je nachdem wie der vergleich ausfällt schon ne beleidigung. schließlich kann man ja untwrschiedliche meinungen haben, wenn sie jetzt gesagt hätte, mir gefallen sie nicht, aber zu dir passen die irgendwie, wärs auch noch was anderes.

wie schreibe ich eine Dienstaufsichtsbeschwerde übers jugendamt?

hallo. Will mich über einen mitarbeiter des jugendamtes beschweren und gleichzeitig um das wechseln in ein anderes jugendamt bitten. Den Mitarbeiter interessiert das Wohl des Kindes nicht und er ist der Meinung ich muss mein Kind zum Vater schicken auch wenn das Kind nicht möchte. Er wollte bis jetzt das Kind noch nicht mal sehen oder mit ihm sprechen. Wie kann ich mich nun beschweren?

...zur Frage

wie weit geht die Meinungsfreiheit, und wann gilt es als Beleidigung?

Hallo ich muss für Religion (9. Klasse realschule) ein Referat über die Meinungsfreiheit speziell bei Kindern halten. Ich habe mir Gedanken gemacht, und finde im Internet leider kaum etwas passendes. Mein beispiel dazu ist : in meiner Klasse ist ein dunkelhäutiges Mädchen (frei erfunden ich bin weder rassistisch noch sonst irgendwas) und ich sage : ich finde alle schwarzen hässlich. Sie bekommt das mit und ich muss nachsitzen weil ich "intolerant" und "rassistisch" bin. Meine Frage : wie weit geht da die Meinungsfreiheit? Man darf doch zu allen anderen Leuten seine Meinung sagen (in dem Fall dass alle schwarzen hässlich sind) , aber wenn ich es zu der betroffenen Person sage zählt das als verbaler Angriff/Beleidigung?
Danke wenn mir jemand helfen kann, gerne auch irgendwelche links oder Paragraphen zu dem thema :)

...zur Frage

Meinung zum nike huarache?

Ich möchte mir neue Schuhe kaufen und da haben mir die Nike huarache sehr gut gefallen, aber viele finden den sehr hässlich Eure Meinung?

...zur Frage

Wieso ziehen Frauen High Heels an?

Man hört ja immer wieder das sich Frauen beschweren das High Heels weh tun. Zieht ihr die an weil sie euch gefallen oder einfach für die Männer ?

Ich (männlich) finde die komplett hässlich wie seht ihr das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?