Ab wann ist ein Arbeitsvertrag gültig etc?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Arbeitsvertrag wird von Arbeitgeber und Arbeitnehmer unterschrieben.

Ein Exemplar erhälst Du, das andere bleibt beim Arbeitgeber; wird also nirgendwo hingeschickt um rechtskräftig zu werden, er ist es schon.

Aber der Chef muss Dich anmelden. Bei einem Minijob anmelden bei der Minijobzentrale und bei Vollzeit muss er Dich bei der Krankenkasse anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
punika19 11.07.2017, 22:21

und wie ist das mit den steuern ?

0
johnnymcmuff 11.07.2017, 22:25
@punika19

Bei Vollzeit:

Der Arbeitgeber braucht Deine Lohnsteuernummer und muss die Steuern abführen.

1

Ein Arbeitsvertrag muss nirgends hingeschickt werden. Sobald beide Vertragspartner unterschrieben haben, ist er rechtskräftig. Allerdings muss ein Arbeitsvertrag nicht zwingend schriftlich abgeschlossen werden, auch mündlich wäre er wirksam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nirgends. Jeder behält ein Exemplar und das war es schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?