ab wann ist der schwangerschaftstest eindeutig?

10 Antworten

Der Urin-Schwangerschaftstest sollte frühestens 14 Tage nach der möglichen Befruchtung angewendet werden oder nach dem Ausbleiben der Regelblutung. Am besten machen Sie den Schwangerschaftstest mit Morgenurin, da dieser besonders konzentriert ist und bei einer bestehenden Schwangerschaft eine hohe HCG-Konzentration enthält. Dennoch gibt es hin und wieder falsch-negative Ergebnisse – bei einem negativen Ergebnis sollten Sie den Test daher nach einigen Tagen wiederholen oder zur Sicherheit Ihren Frauenarzt aufsuchen. Auch falsch-positive Ergebnisse kommen vor, jedoch äußerst selten.

Der Blut-Schwangerschaftstest kann etwa neun Tage nach der möglichen Befruchtung ein eindeutiges Ergebnis anzeigen.

Die Anzahl falscher Ergebnisse ist bei den Frühtests am höchsten. Bei Verdacht auf eine Schwangerschaft sollten Sie so bald wie möglich einen Frauenarzt aufsuchen, um eindeutig zu klären, ob Sie schwanger sind oder nicht.

http://www.onmeda.de/ratgeber/schwangerschaft/verlauf/schwangerschaftstest-ab-wann-ist-ein-schwangerschaftstest-eindeutig--3710-4.html

4 Wochen nach dem GV sind Tests sicher, auf Frühtests die negativ anzeigen kann man sich nicht verlassen.

41

4 Wochen? Das ist etwas arg lang, da zeigen ja wirklich schon alle Tests fett positiv an.

Es würde reichen "nur" 14 Tage nach der Befruchtung zu warten. (Nach GV also maximal 20 Tage).

Und auf Frühtests die positiv zeigen, kann man sich verlassen :D Wenn man also n 10er Pack billige Frühtests hat^^ Ran an den Speck...

0
71
@Birmli

Vom Eisprung zur Periode dauert es 14 Tage, dann fällt ja erst die Periode aus also nochmals 14 Tage bis ein Test sauber anzeigt. Frühtests sind nicht sinnvoll, weil in den ersten Tagen die Frucht häufig abgeht, sie stiften mehr Verwirrung als Sicherheit.

0
41
@Goodnight

14 Tage nach dem Eisprung liegt der HCG-Wert bereits über 25 (und der verdoppelt sich weiter jeden Tag!).

Ein normaler Test zeigt ab einem Wert von 25 miu/l an.

Nochmal 14 Tage zu warten ist also absolut unnötig, nur damit er "sauber" anzeigt. In der Zeit ist der HCG-Wert schon so hoch, dass es wirklich sicher ist, dass eine Schwangerschaft vorliegt mit so einem Test.

0

Hallo,

von den SST fühle ich mich sehr vera...., damals habe ich einen gemacht, negativ, er lag über nacht unterm tisch, als ich am nächsten morgen zur arbeit bin, immer noch negativ, abends kam ich heim, wollte ihn wegschmeißen,weil besuch da war, auf einmal ein 2 ter strich,...ich dachte, das kann nach mehr als 18Stunden nicht mehr stimmen,...einen tag später, habe ich frühs noch einen gemacht, er versprach ein ergebniss nach 5min, auch wieder negativ,...abends wieder der 2 te strich,...ich dachte he? was ist das denn ? bin dann zum arzt und war in der 7ten woche, wo man doch eigentlich denkt,der SST müsste sofort positiv anschlagen,...vor wenigen tagen habe ich einen gemacht, weil ich genau an m fruchtbaren tagen ungeschützten ... mit meinen freund hatte,...da ich am montag ne op habe, wollte ich es auch so früh wie möglich wissen, da ich sonst nicht operiert werden darf. erster test, erst negativ, über nacht positiv, bin dann zum arzt, etwa 11tage nach befruchtung, test dort negativ, ultraschall wurde gemacht, er erkannte das meine schleimhaut vermehrt als sonst ist, kann eine schwangerschft sein o ich stehe kurz davor meine mens zubekommen. dieses hin und her mit den tests bei mir macht mich wahnsinnig, ich werde jetzt warten, bis ich überfällig bin und dann zum arzt gehen,..das kann ich dir auch nur raten,..b ei vielen klappen die tests sofort und zuverlässig,..wollte dir aber nur an meinen beispiel zeigen, das es auch nicht sicher ist, jedes ergebnis,...

Viola Schwangerschaftstest! WICHTIG!

Hallo, ich habe mich extra entschieden nochmal hier nachzufragen in der Hoffnung, dass es jemanden gibt, der da mehr Erfahrung hat. Ich habe Ende Juli die Pille abgesetzt und auch ungeschützten GV mit meinen Partner gehabt. Meine Frage wann genau kann ich frühestens einen Test machen, denn ich weiss leider nicht wann mein Eisprung war/ist, normalerweise hab ich einen Zyklus von 28 Tagen und bin nun 3 Tage darüber (könnte aber auch mit den Absetzten zu tun haben). Andererseits hatte ich letzte Woche von mo-fr positive Ovulationstests.

Jetzt habe ich mir einen Superfrühtest von Viola gekauft, der bereits ab einer Konzentration von 5IU hCG/L anzeigt, also eine sehr geringe Menge. Dabei steht in der Beilage, dass man diesen angeblich bereits 8 Tage nach den GV machen kann.

Meine Frage daher, hat jemand schon Erfahrungen mit diesen Test gemacht? Und wie habt ihr das gemacht, wenn die Pille abgesetzt wurde, ihr nicht den Eisprung wusstet, wann habt ihr dann wirklich getestet und gibt es wirklich Test, die bereits 8-10 Tage nach GV positiv anzeigen?

Weil ich hab das oftmals schon bei Klinken oder so gelesen und auch eine Frauenärztin meinte, ab den 10ten Tag nach den GV, wenn es geklappt haben sollte, ist bereits genug HCG vorhanden um es nachzuweisen.

Sorry, wenn die Frage so lange ist, aber anders kann ich es nicht beschreiben.

...zur Frage

Schwangerschaftstest wann machen (komplizierte Situation)?

Hallo alle zusammen, und zwar hatte ich vor 11 Tagen Geschlechtsverkehr. Dabei hab ich die Pille genommen (um 6:30 Uhr) doch ich hatte Magenprobleme weswegen ich sie ausgeschieden habe, doch ich habe die Pille nachgenommen (um 9:30 Uhr) und danach hatte ich keine Probleme mehr mit meinem Magen.

An dem gleichen Tag hatte ich am Nachmittag (8 Stunden nachdem ich die Pille nachgenommen habe) GV mit meinem Freund und wir haben dabei auch ein Kondom verwendet, welches dann aber gerissen ist (wir haben dann direkt aufgehört).

Ich habe die Pille dennoch weiterhin genommen und war am Montag bei der FÄ,und der Test (ein Urintest) war negativ, dies war jedoch erst 9 Tage nach dem GV, also kann es nicht sicher gewesen sein.

Jetzt habe ich meine Abbruchbluten (durch die normale Absetzung der Pille) und diese ist so stark wie immer, jedoch will ich sicherheitshalber dennoch einen Urintest machen. Bis wann soll ich warten, und sollte ich einen regulären Test machen oder einen Frühtest? Und welche Marke ist zu empfehlen (obwohl dies relativ egal ist, oder?)?

Ps:Ich nehme die Maxim 0,03mg/2mg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?