Ab wann ist der Puls zu niedrig?

11 Antworten

Im Ausdauersport tendiert so ein Puls bis an die 30. Ab 60 oder darunter ist der Puls "sportlich", bei 75 oder mehr sieht er dann für meinen Geschmack eher unsportlich aus.

Deine Werte haben sich also verbessert, dein Herz-Kreislaufsystem ist leistungsfähiger und hat sich den Erfordernissen angepasst.

Einen sehr niedrigern Puls finden wir mitunter nicht nur bei Sportlern, sondern auch oft bei sehr mageren (oder magersüchtigen) Personen. Vermutlich besonders im Anfangsstadium, wenn das Herz noch auf die Versorgung eines normalen Körpers geeicht ist, während jener Körper schon systematisch ausgehungert wurde.

Ein höherer Puls könnte bei dir eintreten, falls es deinem Körper mal an Eisen mangeln sollte oder wenn du unterzuckert bist.

Und selbst die Hydrierung wirkt sich auf den Puls aus. Bei Dehydrierung verliert auch das Blut Flüssigkeit und somit an Viskosität, weshalb sich das Herz dann mehr anstrengen muss, das Blut durch die Adern zu pumpen.

Bei dir jedenfalls alles in bester Ordnung! :o)

Hallo,

so ein Puls ist, wenn du keine Probleme hast, noch vollkommen normal.

Je fitter ein Mensch ist, desto geringer kann der Puls sein, weil Herz und Lunge an die Anstrengung gewöhnt sind und im Ruhezustand dann entsprechend weniger arbeiten müssen. 

Bei Sportlern kann es sogar, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, bis zu 45 Schläge beim Ruhepuls runter gehen und ist noch total normal, während es bei einer unsportlichen Person vermutlich schon lange ein Grund wäre zum Arzt zu gehen...

Wenn der Puls bei 0 ist, solltest du zum Arzt gehen. Dein Puls, den du angibst, ist völlig normal. Ruhepulse zwischen 45-70 etwa ist normal, bei Sport usw. kann der Puls locker auf 120 oder höher steigen, das ist auch normal. Auch deine psychische Befindlichkeit kann den Puls erhöhen oder verlangsamen, was normal ist. Triffst du die grosse Liebe deines Lebens, so kann der Puls vorübergehend ziemlich weit raufklettern, was aber auch völlig normal ist. Hochleistungssportler haben oftmals einen Ruhepuls um die 40-50 p.M. Mache dir keine Sorgen wegen dir! Wichtig wäre übrigens noch der Puls im Zusammenhang mit dem Blutdruck. 

Was möchtest Du wissen?