Ab wann ist der Mensch ein Individuum?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Früher wurde ein Kleinkind erst als Individuum angesehen, als es sprechen konnte und groß genug war um selbst überleben zu können. Heute denke ich, dass ein Baby noch nicht in dem Maße ein Individuum ist, wie wir Erwachsene. Ich glaube, dass wir alle ein Kleinkind oder Baby ( wenn auch teilweise unbewusst) erst als Individuum erkennen, wenn wir merken, dass es sich verhält wie wir, dass es u.a. verlegen wird, nachdenkt und Dinge herausfindet, dass es sich nicht mehr total veräppeln lässt und sich Gedanken darüber macht, wo man was versteckt hat und es wiederfindet und sich diesen Platz von einem Wochenende zum anderen merkt, um wieder danach zu suchen, oder wenn sie z.B weiß, wie man Schuhe anzieht. Meine Kleine ist jetzt ca 1.5 Jahre alt. Sie verhält sich so und ich habe erst nach diesem Verhalten richtig realisiert, dass sie ein richtiger kleiner Mensch ist. Es ist von Kind zu Kind unterschiedlich, wann man es in dieser Hinsicht als Individuum ansehen kann. Es wariiert in Erziehung, Intelligenz und darin, wie vielseitig man sich mit dem Kind beschäftigt. Die Angaben sind also immer relativ. Yosch

Biologisch gesehen ist sicher die Zeitfrage wichtig. Kaum jemand wird mir widersprechen, wenn ich sage, dass ein Neugeborenes bereits ein Individuum ist. Dies hat nichts mit seinen Handlungen, seinem Aussehen oder seiner Intelligenz zu tun. Andere Tiere wären demnach natürlich auch Individuen, genau wie Behinderte oder Alte oder Bewusstlose.

Im Mutterleib nähren wir uns dann wohl einer ähnlichen Grenze wie bei der Diskussion um Abtreibung. Also: ist ein werdender Mensch mindestens ab dem Zeitpunkt ein Individuum, ab dem seine Abtreibung als Mord zu bezeichnen ist? Oder ist seine Abtreibung mindestens ab dem Zeitpunkt Mord, ab dem er ein Indiviuum ist? Möglicherweise beides, dann wäre die Grenze wohl dieselbe. Dann wäre meiner Meinung nach Abtreibung grundsätzlich Mord, denn bereits zum Zeitpunkt der Befruchtung sind die Erbinformation zweier Individuen zu einer wiederum individuellen Information verschmolzen.

Deckt das auch schon die ethische Komponente ab?

Übrigens scheinen Deine Frage-Kategorien etwas kompliziert, hättest Du nicht mehr Antworten bekommen, wenn Du die Frage einfach unter Mensch, Biologie, Ethik, Philosophie und Individuum eingestellt hättest?

ups ich hab das thema vergessen:

Englischreferat: "Individual vs. Collective: An Individual is not an egoist: An individual has right to serve his/her own interests without taking the interests of society/group into consideration" Es handelt sich um ein english referat mit dem thema, womit ich mich beschäftigen muss steht oben^^

Was muss ein normaler Mensch tun?

Ich suche nach dingen Die jeder Mensch machen muss! Egal was er in seinem Leben anstrebt. Welche Aktivitäten sind nicht ansatzweise Individuell?

Was kann man dem Menschen als Individuum entgegenstellen?

Was sind verallgemeinerte Dinge die jeder Tut?

Bitte nur ernste Antworten.

...zur Frage

Symbiose Mensch

Welche Symbionten leben in symbiose mit dem Menschen? Beispiele, ewentuell Links. Danke im Vorraus

...zur Frage

Wieso gibt es introvertierte und extrovertierte Menschen und wie entsteht diese Eigenschaft?

Ehm ja meine Frage ist wieso es diese 2 Arten von Menschen gibt und ob und wie diese Eigenschaften die die 2 Typen von Mensch aufweisen zu standen kommen. Gibt wahrscheinlich keine genaue Antwort darauf weil jeder Mensch ein Individuum ist aber Meinungen sind auch immer Interessant. :)

...zur Frage

Was sind die Folgen von ''Götzen''?

Ich frage mich, was mit einem Menschen passiert, bzw. in wie fern er sich ändert, wenn er stark die Götzen 'nachverfolgt'. Damit meine ich, wenn ein Mensch z.B total auf seine Karriere aus ist, lässt er dann mit Sicherheit alles andere links liegen?

...zur Frage

Warum gibt es Bevölkerungsgruppen, die sich wertvoller und erhabender als andere Gruppen fühlen? Was sind die Gründe für solches Klassen-/Kasten-/Rassendenken?

Es gibt viele dunkele Kapitel in der Geschichte der Menschheit. Geschichte wiederholt sich leider oft gerade in diesen Teilen.

Wieso verfällt die Menschheit oft in diese Denkweise, und stigmatisiert andere Menschen aufgrund von Unterschieden? Jeder Mensch ist ein Individuum, und das bedeutet unterschiedlich zu allen anderen.

...zur Frage

Wie sagte Friedrich Schiller zum Menschen an sich?

Wie hat Friedrich Schiller den Menschen gesehen? Von welchem Naturzustand ist er ausgegangen und wie hat sich der Mensch entwickelt....

Ich bin auch sehr dankbar über Internetseiten (Links).... Danke!!! :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?