Ab wann ist das Untergewicht gesundheitsschädlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein BMI beträgt 16,42. Wenn du unter 14 Jahre alt bist, bist du noch im Normalgewicht (wenn auch im unteren Bereich). Bit du allerdings 14 oder älter, hast du bereits Untergewicht.

Untergewicht ist theoretisch immer gesundheitsschädigend. Ist man im Normalbereich, hat mein ein gesundes Gewicht. Egal ob im unteren oder im oberen Bereich. Doch ist man über oder eben unter diesem Bereich, hat man kein gesundes Körpergewicht. Ab wann nun individuell gesundheitliche Schäden auftreten kann man nicht so allgemein sagen. Wiegt man zum Beispiel trotz regelmäßiger und ausgewogener Ernährung und auch 'normaler' körperlicher Aktivität nicht im Normalbereich, so besteht ziemlich sicher keine gesundheitliche Gefahr. Der Grund könnten eine Schilddrüßenüberfunktion oder Unterfunktion sein. Hat das Gewicht allerdings damit zu tun dass man sich falsch ernährt, können sehr wohl schon bei leichtem Untergewicht Schäden auftreten.

Laut BMI ist das Untergewicht, aber solange du dein Untergewicht nicht durch Hungern erzwungen hast dürfte es nicht so sehr gesundheitsschädlich sein, kann aber. Es ist schon besser, wenn man im Normalgewicht liegt dann ist das auch nicht gesundheitsschädlich.

es gibt einen sogenannten Body Mass Index (oder kurz BMI) im link unten kannst du diessen errechnen indem du gewicht+Gewicht eingibst. Für dich hab e ich es schonmal ausgerechnet und du hast den BMI ist 16,4 (ab 18,5 ist man untergewichtig) ich würde dir empfehlen mehr zu essen, weil es deine leistungsfähigkeit beeinträchtigt. Es ist gesundheitsschädlich!!! Mfg

http://www.for-me-online.de/artikel/wege-zum-wohlfuehlgewicht?nicam=Nestl%C3%A9+-+for+me&nichn=Google&nipkw=body+mass+index&niseg=Gesundheit+-+BMI

gewicht + größe und nicht gewicht + gewicht :D :D

0

Gute Antwort, nur sollte man dazu sagen dass der BMI altersabhängig ist. Untergewicht ab einem BMI kleiner als 18,5 gilt etwa nur für Erwachsene / Ausgewachsene. Ist sie noch jünger als 14, hat sie kein Untergewicht. Ist sie allerdings 14 oder älter, so hast du absolut Recht und sie befindet sich im Untergewicht

0

http://www.bmi-rechner.net/ hier kannst du deinen bmi berechnen, dir wird dann auch angezeigt ob du im normalbereich liegst oder unter-/übergewichtig bist.. ich würde darauf aber ehrlich gesagt nicht soo vertrauen wenn jetzt beim test rauskommen würdest dass du untergewichtig bist, da bei mir vor ein paar jahren mal rauskam, dass ich magersüchtig wäre, was ich ganz und gar nicht war/bin.. 41 kg bei 158cm kommen mir jetzt nicht wirklich dramatisch vor, um zu sagen ob du zu dünn bist sollte man dich eh lieber sehen, da die kilozahl letztendlich auch nur zahlen sind, meine schwester zum beispiel trifft jedesmal auf verwunderung wenn sie sagt wie viel sie wiegt, da sie viel leichter aussieht...

Nein untergewicht ist das nun echt nicht...wenn andere dir das immer wieder sagen sollten istd as nur aus neid glaub mir wenn du meinstd as du untergewichtig bist brauchst du dir kein sorgen zu machen ich bin 155 cm ( mädchen ) und wiege 43 kg xD ich glaube das ist normal für deine größe glaub mir du bracust keine angst zu haben ;))

LG xXSelistarXx

Doch, sie hat Untergewicht. DU bist um 2kg schwerer, 3cm größer UND im unteren Bereich des Normalgewichtes (ich bin mal davon ausgegangen du bist um die 14). Und es ist lächerlich das so zu vergleichen, wenn ihr nicht einmal gleich groß seid. Und ja, ein paar cm machen beim Gewicht einen großen Unterschied!

0

Was möchtest Du wissen?