Ab wann ist bei euch eine Freundschaft keine Freundschaft mehr und wie kündigt ihr die Freundschaft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Freundschaften die mich nicht mehr interessieren oder mich mehr belasten als mein Leben zu bereichern lasse ich einfach auslaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marini123
29.08.2016, 18:25

Danke und da hst du recht :D

0


Freundschaft ist nicht irgendein Wort und ergo dahinter stehen auch eine ganze Menge sozusagen Werte welcher Art auch immer diese sein mögen, die nicht so ohne weiteres über Bord geworfen werden sollten und ergo an einer Freundschaft wird so lange festgehalten bis die Schmerzen sozusagen unerträglich werden. Ob das richtig ist oder falsch, das sei an dieser Stelle dahingestellt. Eine Freundschaft wurde auch von mir persönlich noch nie gekündigt, einige der ohnehin sehr wenigen sind praktisch eingeschlafen und vielleicht bin ich auch zu gutmütig und zu duldsam, alleine es wurde mir so anerzogen und es war gut und richtig was mich gelehrt wurde und ich denke es zeichnet mich irgendwo als Mensch aus, zu seinem einmal gegebenem Wort zu stehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald ich bemerke, dass ich z.B. "einseitig ausgenutzt werde", also ständig ich es bin, der in der Kneipe bezahlt, der sein Fahrzeug für alles mögliche zur Verfügung stellt, der organisiert usw. und dann auch noch mitkriege, dass diese "Dienstleistungen" mir übertragen werden, weil es "der bequeme Weg" ist. Hat mit Freundschaft nichts mehr zu tun und wird daher beendet, ganz einfach mit klaren Worten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sobald ich weiss dass mein freund nicht mehr mit mir abhängen will.
Dann ist dass vorbei (für mich).
Jeder hat sein styl.

C.H.F.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?