Ab wann ist bei denn freiwiligen seelsorger oder zuhörer die schweigepflicht nicht mehr trag paar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

§§ 138, 139 StGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was meinst du mit freiwilliger seelsorger? Das gibt es nicht, es gibt nur leute mit denen man redet und denen man vertraut oder eben kummerkästen ohne verpflichtung zu geheimhaltung oder auch psychologen und derartiges die als einziges eine schweigespflicht haben die bis zu einer grenze geht die bei terrorismus mord korperverletzung oder raub aufhört.
Ach ja und du meinst tragbar oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rara4300
02.02.2017, 03:29

Ja danke ich meine tragbar sorry für mein schlechtes deutsch mir geht es um die schweigepflicht von psychologen oder seelsorger

0
Kommentar von Dantareon
02.02.2017, 03:31

ja also wie gesagt die grenze liegt bei mord körperverletzung raub oder derartiges, ich denke du hast depression und denkst an suizid da du das ja auch erwähnt hast unter anderem und das nicht dazu passt eig., also wenn du deiner psychologin das erzählen würdest würde sie das niemandem erzählen.

0
Kommentar von Dantareon
02.02.2017, 03:33

ok dann denke ich es geht um nen betrug also viel glück noch^^

0

Nachdem es in Deutschland keine Anzeigepflicht begangener Straftaten gibt, muss da nichts gemeldet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?