Ab wann ist -->pauschal<-- ein Abischnitt gut?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

schon unter 2,6 50%
2,3-2,4 33%
erst über 1,9 16%
1,9-2,0 0%
2,1-2,2 0%
2,5-2,6 0%

6 Antworten

schon unter 2,6

Das kommt ganz darauf an, was du machen willst. Ein Medizinstudium wird schwierig. Aber eine gute Ausbildung kriegst du auch schon locker mit 2,8. (Erfolg in den Bewerbungsrunden vorausgesetzt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hängt davon ab was du später machen willst und wie deine teilnoten sind, ich hatte im naturwissenschaftlichen teil nur 1er und 2er aber im rest halt schlechte noten, da ich jetzt aber nie etwas in richtung sprachen und so laberzeug machen wollte ist mir das egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeatBar
07.07.2013, 18:47

hängt davon ab was du später machen willst

Ich würde eher sagen, dass in diesem Zusammenhang der Schnitt ausreichend bzw. nicht ausreichend ist, statt gute bzw. nicht gute Leistungen besagt ;)

0
schon unter 2,6

Das kommt darauf an, was man DIREKT danach machen will. Hat man dann eine Ausbildung Abgeschlossen, oder Etwas studiert ist das total egal. Ein gutes Abi ist ein Abi, das einen befähigt, direkt hinterher das zu machen, was man will.

Auch kenne ich einen Mediziner, der eigentlich was anderes machen wollte, dann aber wegen seines guten Abis Medizin gemacht hat... er ist nicht glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
2,3-2,4

Alles was über 2,5 hinausgeht ist denke ich eine solide Leistung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von der Person ab und Abi ist Abi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schon unter 2,6

Die Note 2 besagt eine gute Leistung, also ein Durchschnitt von 1,5 (bzw. 1,6) bis 2,4 (bzw. 2,5).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?