ab wann is man böse

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r bernadine,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Gerti vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Böse ist ganz einfach jemand, der mit seinem Verhalten oder Unterlassen einem anderen Menschen absichtlich schadet.

Gut und Böse gibt es nicht.

Es gibt Unterschiedliche Sichtweisen, warum zwingt man ihnen einen Wert auf? Schonmal einen vermeintlich "bösen Menschen" gefragt, ob er sich selbst für böse hält? Höchstwahrscheinlich nicht. Alles was der Allgemeinheit passt, ist gut, was ihr schadet, ist böse. Menschen sind nicht böse, sie sind einfach. Egoismus ist Menschlich, also ist es böse, menschlich zu sein? Wir sind alle verkommen. Wir sind nicht besser als Tiere. Denkst du, die Fragen sich, ob sie böse sind? Oder gut? Nein, denn es interessiert sie nicht. Rate da zu diverser Lektüre, beispielsweise Nietzsche.

Ob jemand böse is oder nicht liegt zum Teil im Auge des Betrachters.

Böse ist jemand der gegen die Moralvorstellungen der Mehrheit oder die Eigenen verstößt.

Ich würde sagen, wenn jemand Freude daran hat, anderen zu schaden und dies dann absichtlich tut.

wenn jemand absichtlich einen anderen beleidigt oder ihm schaden zufügt.

Ab dem Moment,wo man nicht mehr gut ist

Niemand ist böse.

Manche sind moralisch verkommen.

Manche sind üble Egoisten.

Manche gehen über Leichen.

Manche haben einen psychischen Schaden

...aber keiner ist durch und durch nur böse.

Wenn jemand vorsätzlich anderen schadet !

Was möchtest Du wissen?