Ab wann interessieren sich Mädels für Jungs ( meistens)?

13 Antworten

Ich hatte dieses "Jungs sind doof und ekelig" irgendwie nie o_O Das war mir sogar schon als Kind zu blöd und kindisch. Ich meine jetzt mal ernsthaft... das kommt, da würde ich mich trauen zu wetten, in 99% der Fälle nicht von den Kindern sondern von den Eltern!

In der Grundstufe so mit 7 oder 8 Jahren würde ich sagen war ich zum ersten mal verliebt ^.^ Ich hab sogar einen Verlobungsring geschenkt bekommen <3 Leider durfte niemand was davon wissen weil meine kleine Schwester mich und ihn gehänselt hätte (oh.. manche Dinge ändern sich nie, das ist heute noch so. Zicke bleibt Zicke, eh ?). Natürlich war das nix "Ernstes" und sexuelle Gefühle gabs da auch noch keine... die kamen dann erst mit Beginn der Pubertät so mit 12 oder 13, da hab ich begonnen ständig von hübschen Jungs und Zärtlichkeiten zu fantasieren und da wurde das Ganze natürlich erst so richtig interessant ;)

lg


Ich denke das ist bei jedem anders. Ich fand schon im Kindergarten einen Jungen so richtig toll. Ab der 3. bis zur 7. stand ich dann auf einen aus meiner Klasse und ich würd sagen ab 10 oder 11 jahren also 5., 6. Klasse war schon "verliebt", "verknallt" mit absicht auf "miteinander gehen"

Hallo!

Bei mir war es definitiv nicht mit 12! ;) Jedes Mädchen fängt in jedem anderen Alter an, sich für Jungs zu interessieren, aber bei den meisten ist es mit 14 Jahren.

Grüße, Dreams97

Was möchtest Du wissen?