Ab wann hat man Migrationshintergrund?

5 Antworten

"Migrationshintergrund" ist ein eher schwammiger Begriff, den unterschiedliche Leute unterschiedlich verwenden.

alle nach 1949 auf das heutige Gebiet der Bundesrepublik Deutschland
Zugewanderten, sowie alle in Deutschland geborenen Ausländer und alle in
Deutschland als Deutsche Geborenen mit zumindest einem nach 1949
zugewanderten oder als Ausländer in Deutschland geborenen Elternteil

ist die offizielle Definition des statistischen Bundesamtes. Damit hast Du, glaube ich, offiziell Migrationshintergrund.

Man sollte da aber, meiner Meinung nach, auch andere Aspekte miteinbeziehen. Es dürfte viele Menschen geben, auf die die offizielle Definition nicht mehr passt, die aber soziokulturell einen sehr offensichtlichen Migrationshintergrund vorweisen können, und natürlich umgekehrt. Wie Du das siehst, musst Du selbst wissen.

https://www.bamf.de/DE/Service/Left/Glossary/_function/glossar.html?lv3=3198544

"Eine Person hat dann einen Migrationshintergrund, wenn sie selbst oder mindestens ein Elternteil nicht mit deutscher Staatsangehörigkeit geboren ist."

Das sollte deine Frage beantworten, also 100%  hast du einen Migrationshintergrund - da deine Eltern auch nicht von hier sind, waren sie wahrscheinlich auch so schlau und haben dir, obwohl du hier geboren bist einen Namen gegeben, der schon auf 100m deine Wurzeln verrät.

Stimmts? Und sag nun nicht, du heist Daniel, Maximilian oder Markus..

Den Stempel haben deine Eltern dir aufgedrückt, den wirst du auch nicht los.

Auf jeden Fall!

Kann ein Deutscher mit Migrationshintergrund seine deutsche Staatsbürgerschaft verlieren unter folgender Bedingung?

Der Deutsche mit Migrationshintergrund hat im Pass ein falsches Geburtsland angegeben. Er hat die Deutsche Staatsbürgerschaft seit 7 jahren. vielen dank für tipps

...zur Frage

Habe ich nun einen Migrationshintergrund?

Meine Mutter ist eine Ausländerin gewesen und hat mein Vati geheiratet und hat somit die Deutsche Staatsbürgerschaft bekommen. Ich wurde auch hier in Deutschland geboren...habe ich nun einen Migrationshintergrund?

...zur Frage

Muss ein europäischer Bürger für den Erhalt der deutschen Staatsbürgerschaft einen Einbürgerungstest

Hi, mein Kollege möchte gerne die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen (für die Doppelte Staatsbürgerschaft). Er ist in Deuschland geboren und seine Eltern sind europäischer Abstammung. Er lebt schon länger als 20 Jahren in Deutschland und hat das Abitur erreicht (somit mehr als 12 Jahren in einer deutschen Schule unterrichten)? Muss er dafür trotzdem den Einbürgerungstest absolvieren und bestehen?

...zur Frage

Hat die deutsche Politik Menschen mit Migrationshintergrund die doppelte Staatsbürgerschaft aufgezwängt?

Es streiten deutsche Politiker über die doppelte Staatsbürgerschaft und es sind deutsche Politiker, die sie fordern und eingeführt haben. Menschen mit Migrationshintergrund haben niemals für die Einführung der doppelten Staatsbürgerschaft gekämpft. Im Gegenteil, wie sich jetzt zeigt, sorgt die geschaffene Möglichkeit - die eine oder die andere oder bei Bedarf beide Staatsangehörigkeiten zu wählen, für sehr viel Verunsicherung bei den Betroffenen. Sie sind sich plötzlich nicht mehr sicher, ob sie die richtige Staatsangehörigkeit gewählt haben und werden teilweise durch Politiker ihrer Herkunftsländer unter Druck gesetzt. Deutschland wollte die doppelte Staatsbürgerschaft. Allerdings hätte man vorher die Menschen mit Migrationshintergrund fragen sollen, ob sie das für eine gute Idee halten.

...zur Frage

Bundeskanzler/-in mit Migrationshintergrund?

Hallo. Mich interessiert es momentan ob es möglich ist, dass jemand, der eigentlich nicht aus Deutschland stammt, jedoch eine deutsChe Staatsbürgerschaft besitzt, Bundespräsident/-in werden kann. Eigentlich müsste dies zumindest theoretisch möglich sein, oder?

Aber was mich eigentlich noch mehr interessiert ist, wie würdet ihr/Freunde/Familie daraufhin hsndeln/reagieren?

...zur Frage

Meine mutter ist in deutschland geboren (kroatische staatsbürgerschaft) mein vater in bosnien also auch keine deutsche staatsbürgerschaft.Bin ich "blutskroate"?

Ich bin in deutschland geboren und habe als einzige der familie die deutsche staatsbürgerschaft. Bin ich trotzdem wegen meiner eltern eine kroatin, bzw. Bosnierin, zu welchem anteil?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?