Ab wann greift eine abstandsmessung auf der autobahn zu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einhalten sollst du die Hälfte des Tachos. Das schwankt natürlich in der Praxis evtl auch etwas hin und her. Aber die Hälfte von dem, was vorgeschrieben ist, das ist die Grenze, ab der es Geld kostet.

D.h. bei 140km/h sind 70m vorgeschrieben. Geld kostet es aber erst, wenn du 35m oder näher bist. Das ist dann e nach Abstand nochmal gestaffelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass in der Regel nur Verstöße geahndet werden, bei denen es um Punkte oder Fahrverbote geht. Und da muss man den Sicherheitsabstand schon derb unterschreiten. 

Wenn jeder Abstandsverstoß zur Anzeige gebracht werden würde, dann wäre das nicht zu bewältigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?