Ab wann gilt etwas als Hochprozentig?

2 Antworten

Es kommt nicht auf die Prozentzahl an sondern wie es zubereitet wurde,

Ab 16 bekommt man alles was gebraut und gegärt wurde

Ab 18 auch noch alles was gebrannt wurde 

LG Corvin :D

16

Das ist interessant. Ich habe letztens von einem Bier gelesen das fast 40% haben soll. (Wird vermutlich sc*ei*e schmecken) Das würde Theoretisch also auch an unter 18 Jähriger verkauft werden ? Das ist ein bisschen viel finde ich.

0
5
@Antitheismo

Naja mit Aufsicht von einem Erziehungberechtigten dürfen das sogar 14 Jährige Trinken und das finde ich auch sehr fragwürdig , ich finde unsere Drogenpolitik in Deutschland mehr als Sch°iße

shoutouts gehen auf jeden Fall Raus an unsere Drogenbeauftragte Marlene Mortler , da hab ich als 14 Jähriger mehr Kompetenzen :)

https://www.youtube.com/watch?v=BSi5KEQecaI

1
36
@Antitheismo

Das Jugendschutzgesetz verbietet die oeffentliche Abgabe an und die Gestattung des oeffentlichen Verzehrs durch Kinder und Jugendliche von "Branntwein, branntweinhaltigen Getränken oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten".

Selbst ein megastarkes Bier mit 40% wird hiervon nicht erfasst (sofern kein Branntwein zugefuegt wurde), faellt unter "andere alkoholische Getraenke" und ist somit "frei ab 16".

1
16
@DerCaveman

Wow. Ich bin zwar Gegner der Drogenpolitik und finde man sollte wesentlich mehr erlauben. Aber das ist wirklich Krass. Danke für die antworten.

0
5
@Antitheismo

Ich würde ja sagen Weed wird in der Apotheke für jeden verkauft , Rauchen Strikt ab 18 und Alkohol ab 21 , alle anderen Drogen sind legal dürfen aber nicht an öffentlichen orten konsumiert werden besitz und Konsum ist aber erlaubt , Konsumräume für Süchige , Prüfstellen für Reinheit von Drogen, Aufklärung für jugendliche

1

normales Bier hat einen Alkoholgehalt von ca. 5%

deutlich darüber spricht man von Starkbier, welches aber erst ab Volljährigkeit

verkauft werden darf....

 

36

Noe. Auch Starkbier ist Bier und wird somit nicht vom JuSchG § 9 Abs. 1 Nr. 1 erfasst sondern von Nr. 2 ("andere alkoholische Getraenke"). Die Abgabe an und der oeffentliche Verzehr durch Jugendliche ab 16 ist somit erlaubt.

1
5

über 6,5% ist es Starkbier

1

Was möchtest Du wissen?