Ab wann gilt es als durchfall(pille)?

3 Antworten

Hallo,

Durchgall ist durchfall ob es jz einmal oder 3 mal passiert.

Bei wässrigen durchfall von innerhalb von 4 h nach der einnahme sollte man einne nachnehmen und die nachnehmezeit der pille beachten.

Tut man das nicht ist es wie vergessen dann kommt es darauf an:

Es kommt vorallem darauf an WAS du für eine Pille nimmst
- Mikropille 21+7
- Mikropille im langzeitzyklus (3-4 Monate Pause im durchsxhnitt)
- Minipille (ohne Östrogen und ohne Pause)

Hast du sie in deiner gegebenen Zeit nachfenommen?
- Etwaiger Mikro- und Minipillen haben 12 h nachnehmezeit.
- Zoely und Yaz 24 h
- Minipillen mit Levonorgestrel 3 h

und in welcher Einnahmewoche du dich befindest.

Bei Mikropillen 21+7

Fehler in der 1. Einnahmewoche
Die Pille so schnell wie möglich nachnehmen, auch wenn es heißt das man 2 zugleich nehmen muss. Der Schutz ist nicht mehr gegeben und man sollte 7 Tage zusätzlich verhüten.

Fehler in der 2. Einnahmewoche
Die Pille so schnell wie möglich nachnehmen, auch wenn es heißt das man 2 zugleich nehmen muss.
Der schutz ist gegeben, wenn man sie zuvor 7 Tage korrekt genommen hat. (Gilt nur wenn man eine vergessen hat bei mehreren ist der Schutz weg)

Fehler in der 3. Einnahmewoche
Entweder man geht sofort in die Pause oder man lässt sie aus. Auf beide weisen ist der Schutz noch gegeben.

Mikropille im Langzeitzyklus

Fehler in der 1. Einnahmewoche
Die Pille so schnell wie möglich nachnehmen auch wenn es heißt das man 2 Pillen zugleich nehmen muss.In der 1. woche kann man auch rückwirkend (bei Mikropille bereits beschrieben) schwanger werden

Ein Fehler unter den Einnahmewochen ist nicht schlimm. Mann kann sie auch 7 Tage vergessen WENN man sie 14 Tage zuvor genommen hat, und 7 Tage danach genommen werden. Das ist dann wie eine Pause.

Fehler in der letzten Einnahmewoche
Die Pause auslassen oder vorziehen

Minipille
Die Pille so schnell wie möglich nachnehmen, auch wenn es heißt das man 2 zugleich nehmen muss. Der Schutz ist nicht mehr gegeben und man sollte 7 Tage zusätzlich verhüten. Bei der Qlaira sind es 9 Tage.
In der 1. woche kann man auch rückwirkend (bei Mikropille bereits beschrieben) schwanger werden
————————————————
Um in der Pause geschützt zu sein, muss man 14 Pillen korrekt einnehmen.
————————————————
Wichtig wenn du eine von den jetzt aufgezählten Mikropillen Pillen nimmst:

Angiletta, Belara, Bellissima, Beatrice, Bilmon, Bonita, Chariva, Chloee, Enriqa, Eufem, Helen, Ladonna, Lilia, Lisette, Madinance, Madinette 30, Minette, Mona Hexal, Pink Luna, Solera, Verana

Bei diesen Mikropillen steht im Beipackzettel, dass man erst nach 21 korrekten Pillen in die Pause kann und egal in der 1 und 2. Einnahmewoche man sich befindet ist der Schutz weg und mann muss 7 Tage zusätzlich verhüten und in der 3. Woche MUSS die Pause ausgelassen werden, damit der schutz bleibt.

ABER

Eine Community Expertin BrightSunrise hat dem Hersteller geschrieben, und dieser hat bestätigt, dass für diese Pillen auch das selbe gilt wie für alle anderen Mikropillen(nach 14 Tagen geschützte Pause und die fehler in den ver schiedenen Einnahmewochen die oben bei Mikropille 24+7 aufgelistet sind)

Der Community Experte HobbyTfz, empfiehlt wenn man 2 dinge über eins weiß, die Sichere Variante zu nehmen.

Du kannst jetzt entscheiden wenn du eine dieser Mikropillen nimmst, welche Variante du nehmen möchtest.

LG pvris15

Hallo xyzhibye

4  Stunden  nach  Einnahme  der  Pille  sind  die  Wirkstoffe  mit Sicherheit schon in  den  Organismus   übergegangen   und  man  ist  weiterhin  geschützt.  Wenn  man  innerhalb  der  4  Stunden   erbricht  oder flüssigen Durchfall  hat,  muss  man  eine  Pille  nachnehmen um   den  Schutz  nicht  zu  verlieren (dabei die empfohlene Nachnahmezeit der Pille beachten).  Am  besten  ist  es  wenn  man  die  letzte  Pille   des  Blisters  verwendet,  dann  kommt  man  mit  den  Tagen  nicht  durcheinander.  Die  Pillenpause  beginnt  dann bei vollem Schutz um  einen  Tag  früher.  Sie  darf  aber  nicht  länger  als  7  Tage  dauern. Spätestens am 8. Tag beginnst du wieder mit der Einnahme, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält. Das gilt aber nicht für die Belara, da soll die Pause ausgelassen werden.

Wenn   man  dadurch  einen Einnahmefehler hat  dann   kommt  es  darauf  an  in  welcher   Einnahmewoche   man  ist. Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Im Zweifelsfall ist es daher immer besser eine Pille nachzunehmen

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:
Recherche

Ich habe zur Sicherheit immer eine nach genommen.
Sobald es wässrig ist, ist es für mich Durchfall und da ist es mir egal ob es einmal vorkommt oder fünf mal.
Bei so etwas bin ich vorsichtig und riskiere besser nichts.

Bin ich wirklich geschützt (Pille)?

Am Sonntag Morgen habe ich meine Tage gekriegt und am Abend also etwa 14h später habe ich die Pille begonnen zu nehmen. Wenn ich das richtig verstanden habe, wirkt die Pille sofort, wenn man sie innert 24h am 1.Tag der Periode nimmt. Stimmt das?

Allerdings hatte ich bevor ich meine Tage bekommen habe, Durchfall. An dem Abend, wo ich die Pille genommen habe, hatte ich immer noch nicht einen guten Stuhlgang, aber es war nicht flüssig, sondern nur weich.

Trotzdem anhand dieser Vorfall und der Pilleeinnahme wollte ich mich wirklich vergewiesern, dass ich geschützt bin...

...zur Frage

durchfall und pille? wie vorgehen?

hallo! meine frage ist, wenn man am tag an dem man die erste pille der neuen packung nimmt durchfall hat und keine pille nachnimmt, wann ist man dann wieder geschützt? und am nächsten tag normal mit der pille weitermacht - gilt da die regel nach 7 eingenommenen pillen ist man wieder geschützt?

...zur Frage

Durchfall/ Wie oft Pille nachnehmen?

Hallo, heute ist der erste Tag nach meiner Pause, hab heute morgen ca. 9 Uhr meine erste Pille wieder genommen, ca. 2 Stunden später hatte ich leichten dünnen Stuhlgang, hab dann zur Sicherheit eine Pille nachgenommen, jetzt hab ich 2 Stunden später wieder leichten Stuhlgang gehabt, weiß nicht ob man es Durchfall nennen kann, weil eig ja erst ab 3x am Tag,

würde trotzdem gern wissen ob ich noch eine Pille nachnehmen soll? und ob ich noch geschützt bin /oder ab wann wieder?

...zur Frage

Letzte Pille wegen Durchfall doppelt genommen kann ich normal Pause machen?

Ich hatte gestern etwa ne halbe Srunde nachdem ich die Pille genommen hab leichren Durchfall, habe dann zur Sicherheit eine Pille aus meinem. Ersatzstreifen nachgenommen. Kann ich jetzt wie gewohnt heute in die Pause gehen und dann auch nach 7 Tagen (sonntags ) wieder anfangen. Oder muss ich etwas beachten weil es die letzte Pille war?

...zur Frage

Pille nachnehmen wirklich nötig?

Ich habe vor 10-15min meine vorletzte Pille aus dem Blister genommen. Jetzt hatte ich wässrigen Durchfall. Möchte aber die nächsten Tage trotzdem mit meinem Freund schlafen. Ich habe nur noch das Blister, soll ich jetzt die letzte Pille nachnehmen und dann morgen mit den wirkstofflosen anfangen?

...zur Frage

Sex, Pille, flüssiger (durchfallartiger) Stuhlgang?

Hey! Folgendes:

Ich hatte ungeschützen GV gegen 18.30Uhr, habe meine Pille (die 4.aus dem Blister) um 21Uhr genommen und hatte breiig-flüssigen Stuhlgang um 00.30Uhr (und ganz wenig nochmal um 1.30Uhr).

Wie ist das mit dem Schutz? Bisher war ich nicht noch einmal aus Toilette, was ja dann quasi kein Durchfall ist odet? Kann die Pille auch nicht nachnehmen, da die letzte Einnahme schon mehr als 16Std her ist. Bin ich trotzdem noch geschützt (wegen den Spermien die noch in meinem Körper sind)?

Freue mich über eure Antworten!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?