Ab wann gilt die Antragstellung von BAFöG?

3 Antworten

Ja, der Oktober wird trotzdem ausgezahlt. Mach dir aber keine Hoffnungen, dass du bei einem Erstantrag schon im November Geld bekommst. Das kann locker Dezember/Januar werden.

Ja, was anderes erwarte ich auch nicht. Danke!

0

Hi,

es gilt der Eingangsstempel und ob das noch im Oktober klappt ist auch erstmal fraglich.

Wenn der Antrag aber erstmal da ist, egal wie unvollständig, dann gilt auch der für den Monat der Antragsstellung. Er muss nicht vollständig sein.

Danke!

0

Warum schickst du den Antrag denn erst so spät ab?

*seufz* Solche vorwurfsvollen und wenig hilfreichen Antworten lob ich mir. Das geht Sie zwar nichts an, aber trotzdem zur Antwort: ich bin gerade erst in einem Nebenjob tätig geworden und noch nicht lange von der Schule runter, brauchte also erstmal noch kein eigenes Konto. Nun möchte ich meinen Lohn und mein BAFöG natürlich auf mein eigenes persönliches Konto beziehen, nicht auf das meiner Eltern. Aufgrund einiger Komplikationen hat es eine Weile gedauert, bis mein eigenes Konto eröffnet werden konnte, also konnte ich auch noch keine IBAN oder BIC-Angaben machen und die wollte ich definititv angeben BEVOR ich den Antrag abschicke.

Deshalb schicke ich den Antrag so spät ab.

0

bafög eigenes einkommen änderung?

Ich kriege ganz normal bafög. Nur jetzt gehe ich neben bei noch arbeiten für unter 450€ im Monat. Mein Antrag ist noch bis August 18 gültig, wie muss ich nun meine einkommensänderung mit teilen?

...zur Frage

Steuerklassenwechsel am 29.08. versendet! Wechsel erst ab Monat 9 oder noch 8 möglich?

Formular zum Wechsel der Steuerklasse 1 zu 2 wegen Alleinerziehend wurde am Freitag, den 29.08.2014 postalisch verschickt. Beim Finanzamt wird dieser Antrag erst am 01.09. 2014 eingehen. Gilt das Datum der Antragstellung und die sogenannten gewöhnlichen Umstände der Post Zustellung von 2-3 Tage??? Das hätte den Vorteil, dass bereits im September noch der Steuervorteil wirkt statt erst ab Oktober!!!

...zur Frage

Gilt BAföG als Einnahme?

Hallo Leute,

ich bin gerade dabei meinen BAföG Antrag auszufüllen und bin mit meinen Eltern gerade bei Formblatt 3. Da steht unten (Zeile 31) "Art der Einnahmen". Meine Schwester hat ebenfalls BAföG beantragt, weiß aber noch nicht wie viel sie bekommen wird. Muss ich dann bei "Art der Einnahmen" bei meiner Schwester BAföG angeben? Oder zählt BAföG nicht als Einnahme?

Danke im vorraus.

Freundlichen Gruß

DJD

...zur Frage

Ab wann gilt Bafög-Antrag als "vollständig" eingereicht?

Hallo,

habe meinen Antrag mitte Oktober vollständig eingereicht, inklusive Begründung für den Hochschulwechsel. Mitte/Ende Dezember wollte man eine ausführlichere Begründung. Da ich daraufhin keine Antwort mehr erhielt, wittere ich eine Hinhaltetaktik. Ich habe meinen Antrag besten gewissens und umfänglich mitte Oktober abgegeben. Um eine Untätigkeitsklage vor dem Verwaltungsgericht zu erheben, müssen 3 Monate nach Antragsstellung verstrichen sein. Gilt hier auch das Datum im Oktober? Ich habe auch schon einen Vorschuss beantragt, da mir nach 6 Wochen (egal ob von Dezember oder Oktober aus gerechnet) kein Bescheid erteilt wurde. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße

...zur Frage

Bis wann kann man Bafög-Antrag abgeben?

Ab dem ersten 1. Oktober beginnt das Studium. Wenn ich den Antrag in Oktober abgebe, bekomme ich dann das Geld für den Monat Oktober? Oder muss ich noch in diesem Monat abgeben, um das Geld für Oktober zu bekommen?

...zur Frage

wie hoch sind die Kosten einer krankenversicherung bei der AOK?

Leider kann ich bisher noch nichts dazu finden, deshalb die Frage. Der Bafög Antrag ist gestellt, der Bescheid unterwegs. Nun muss die Krankenversicherung noch geregelt werden. Ich hörte Bafög zahlt einem einen gewissen Zuschuss dafür. Dennoch unabhängig davon würde mich interessieren, welche monatliche Kosten für die Krankenversicherung aufkommen würden. Familienversichert bin ich schon lange nicht mehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?