Ab wann gibt es Gravitation

6 Antworten

Im Versuch nachgewiesen wurde die Gravitation gewöhnlicher Gegenstände durch das Experiment von Henry Cavendish. Er zeigte mit seiner Gravitationswaage, daß Bleikugeln von 158 kg durch ihr Schwerkraftfeld kleinere Bleikugeln von 730 g mit einer meßbaren Kraft zu sich hinzogen.

Die Physiklehrer pflegen Cavendishs Versuch im Unterricht vorzuführen. Die dafür verwendeten Gravitationswaagen der Laborgerätefirmen enthalten Bleikugeln von 1 kg und 15 g (Phywe) bzw. 1,5 kg und 20 g (Leybold).

Ob vergleichbare Messungen auch mit noch kleineren Massen gemacht wurden, weiß ich nicht. Die vorherrschende Annahme ist jedenfalls, daß Newtons Gravitationsgesetz unterschiedslos für Massen jeder Größenordung gilt.

Es gibt da keine Grenze. Alle Körper die eine Masse haben besitzen auch ein Gravitationsfeld. Sogar eine Fliege oder ein Staubkorn...

Nur ist deren Gravitationsfeld so gering, dass es quasi keinen spürbaren Einfluss auf uns hat.

Wenn es einen Körper gibt, ist der auch schwer und träge, egal, wie groß oder klein; selbst Licht ist von Gravitation beeinflusst (schon die Sonne lenkt sichtbares Licht ab). Gibt als kein kleinstes, nur > 0.

Je größer die Masse desto größer die Anziehungskraft. Warum ist das so? (Physik)

Könnte mir das jemand so erklären, daß es ein Laie auch verstehen kann? Danke schonmal!

...zur Frage

Wovon hängt Gravitation ab?

Man sagt ja dass alle massebehafteten Objekte von Gravitation beeinflusst werden. Aber Licht wird auch von Gravitation angezogen (wie zum Beispiel wenn man sagt dass selbst Licht keinem schwarzen Loch entkommen kann). Dieses hat aber keine Masse (deswegen bewegt es sich auch mit Lichtgeschwindigkeit), wovon hängt nun ab wie stark das Gravitatipnsfeld um ein Objekt ist, wenn nicht Masse.

...zur Frage

Periodendauer eines Fadenpendels?

Hey Leute, ich wollte morgen etwas vorbereitet in den Physik Unterricht gehen. Ich habe genau 3 Sätze über die Periodendauer eines Fadenpendels, die beendet werden müssen.

  1. Je größer die Masse des Pendels ist, desto...
  2. Je größer der Auslenkwinkel des Pendels ist, desto...
  3. Je länger der Faden des Pendels ist, desto...

Ich bin Dankbar für jede Hilfe.

...zur Frage

Um so mehr Masse ein Objekt hat desto langsamer altert es?

Umso stärker man einen Objekt beschleunigt desto mehr Masse hat es. Um so höher die Masse, desto stärker die Gravitation.

Meine Frage nun: um so höher die Masse, desto langsamer vergeht die Zeit?

...zur Frage

a = F/m physik?

a = F/m

also m und a sind indirekt proportional zueinander und m und a sind aber direkt proportional zur Kraft F.
Aber wieso? Ich verstehe es nicht? Wie würde man das mit einem Texr verdeutlichen wenn a die beschleunigung ist, die ein körper mit masse m bei einwirken einer kraft F erfährt.

Ist es dann so:
Je größer die beschleunigung (bei konstanter Masse) desto größer das Einwirken der Kraft?

...zur Frage

Frage zur Anziehungskraft (Gravitation)?

Die Gravitation ist nicht abschirmbar. Dann müsste es ja eigentlich so sein, daß alles was es im gesamten Universum gibt eine Kraft auf uns einzelne Menschen ausübt oder? Nämlich Gravitation, und wir mit unserer Masse ebenso auf alles andere im gesamten Universum. Zwar nimmt die Gravitation mit der Entfernung ab, aber da sie nicht abschirmbar ist müsste es faktisch doch so sein oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?