Ab wann gibt es die NC für das Wintersemester 2016/17 im Internet...mir istklar, dass das jede Uni für sich ausmacht...aber ein grobe Richtung wäre schon gut..?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ab November 2016 ungefähr ;-)
Der NC wird NICHT "ausgemacht"!
Der NC ergibt sich immer erst im Nachhinein und kann deshalb nicht vorher veröffentlicht werden, weil ihn vorher niemand kennt.

Der NC ergibt sich jedes Semester neu, in Abhängigkeit von der Zahl der freien Studienplätze und der Zahl der Bewerber.

Der NC ergibt sich erst beim Auswahlverfahren für das bevorstehende Semester und erst wenn das Auswahlverfahren abgeschlossen ist, also erst wenn alle Studienplätze verteilt sind, erst dann ergibt sich der aktuelle NC.

Bsp:
Die Uni hat im bevorstehenden Semester 100 verfügbare Studienplätze für dieses Auswahlverfahren für Studiengang xy.
►1. Fall: Es gibt weniger als 101 Bewerber => Jeder bekommt einen Studienplatz, egal welche Abi-Durchschnittsnote er/sie hat, also kein NC
► 2. Fall: Es gibt mehr als 100 Bewerber => Die 100 Besten (beste Abi-Durchschnittsnote) bekommen einen Studienplatz, alle anderen nicht. Entscheidend ist dann der/die Letzte, der einen Studienplatz bekommen hat; dessen Abi-Durchnittsnote gilt dann als aktueller NC für das Semester, weil alle Bewerber die mindestens diese Abi-Note hatten, einen Studienplatz bekommen haben.

Bekannt sind also IMMER nur die NC's der vergangenen Semester. Große Veränderungen beim NC für's bevorstehende Semester sind zwar meistens nicht zu erwarten, sind aber theoretisch möglich, z.B. wenn es aus irgendwelchen Gründen an einer Uni mal deutlich weniger Bewerber gibt als in der Vergangenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein NC ist nichts, was im Voraus von der Uni festgelegt wird. Der ergibt sich erst im Nachhinein durch die Abiturnoten der Bewerber. Wenn es 100 Plätze gibt werden die 100 besten Bewerber zugelassen, der Abischnitt des letzten ist dann der NC. Deshalb kann man sich auch nur an den NC-Werten der vorherigen Semester orientieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort "NC" hat mehr als 10 umgangssprachliche, großenteils irreführende Bedeutungen. Deshalb sollte man seinen unvermittelten Gebrauch unbedingt vermeiden! In der Amtssprache bedeutet "NC" von alters her die festgesetzte Zahl von maximal zu besetzenden Studienplätzen (nach Haushaltslage) bei zulassungsbeschränkten Studienangeboten.

Für den Fall eines Bewerberüberhanges (mehr Bewerber als Studienplätze) bei Zulassungsbeschränkungen ist üblicherweise eine Qualifikationsqote (Note) und eine Wartezeitquote festgelegt. Für beide aufzufüllenden Quoten wird in diesem Fall jeweils eine Rangliste gebildet (Notenrangliste und Wartezeitrangliste), auf denen die Studienplätze ausgezählt werden. Die jeweils als Letzte zugelassenen Bewerber auf den beiden Ranglisten weisen die aktuellen Grenzwerte nach Note und Wartezeit aus. Diese Grenzwerte sind natürlicherweise erst nach Abschluss der Auszählung bekannt. Die Auswahlgrenzen aus der Vergangenheit bieten für die Zukunft nur einen sehr ungefähren Anhaltspunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem die Studenten ausgewählt wurden, der NC ist immer der schlechteste Schnitt den jemand im normalen Auswahlverfahren hatte, der auch genommen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?