Ab wann gibt es Chemieunterricht in der Hauptschule wenn man den Mitlere-Reife-Zug wählt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chemie wie in anderen Schularten gibt es generell an der Hauptschule nicht. Nur halt die Fächerverbindung PCB (Physik, Chemie, Biologie).

Es werden da halt immer abwechselnd auch chemische Themen behandelt, aber man stellt meines Wissens z. B. keine Reaktionsgleichungen auf, etc.

in der hauptschule gibt es nur pcb, kein reines chemie...

Chemie test und brauche hilfe?

Hi ich habe morgen Chemie test und ich würde gerne wissen was der unterschied zwischen endotherme und exothermer Reaktion ist.

Und was ein Katalysator ist habe ich auch nicht verstanden.

Bitte kommt jetzt nicht mit Google mal

...zur Frage

Ist es besser die mittlere Reife schulisch oder mit einer 3 jährigen Ausbildung zu erwerben?

Ist es besser die mittlere Reife schulisch oder mit einer 3 jährigen Ausbildung zu erwerben, wenn man bisher nur Hauptschule hat?

...zur Frage

Welche Schulen kann man nach der Hauptschule besuchen, um die Mittlere Reife nachzuholen?

haiiii ;) Ich habe eine Frage an euch :

Welche Schulen kann man nach der Hauptschule besuchen, um die Mittlere Reife nachzuholen? (in Baden Würtemberg und in Bayern) LG :=

...zur Frage

Titration Hydroxyethylsalicylat - Koppeschaar - Reaktion?

Hallo zusammen,

für meine Klausur muss ich einige Gehaltsbestimmungen bzw. die Reaktionsgleichungen dazu aus dem AB lernen. Darunter die bromatometrische Bestimmung von Hydroxyethylsalicylat nach Ph.Eur. In meinem AB - Analytik - Buch steht dabei das Stichwort "Koppeschaar - Reaktion" - allerdings nicht, wie genau diese bei Hydroxyethylsalicylat abläuft.

Was ich bisher "weiß", ist, dass eine bestimmte Menge Bromat & Bromid zu elementarem Brom reagiert, dieses wiederum im Sauren Phenol(derivate) bromiert. Der Bromüberschuss reagiert dann mit einem Überschuss Iodid zu Iod, welches unter Zusatz von Stärkelösung mit Thiosulfat bis zur Farblosigkeit tritriert wird. (Richtig so?).

Was mir nun nicht klar ist, ist die Stöchiometrie dieser Reaktion bei Hydroxyethylsalicylat - wie oft wird dieses Molekül bromiert? Auch bei Phenol und Resorcin habe ich bisher von Tri-, Tetra- und Pentabromderivaten gelesen...

Kann mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank schon mal & liebe Grüße,

stracciatella

...zur Frage

Mittlere Reife - Realschule - Hauptschule - was ist besser?

Hallo, also meine Cousine behauptet weil sie Ihre Mittlere Reife auf einer Realschule absolviert und ich in einem Mittlere Reife Zweig in einer Hauptschule.

Sie hat dann mal sowas erzählt wie "Euer M Abschluss auf einer Hauptschule ist auch bloß ein besserer Hauptschulabschluss.... zumindest lernt ihr nicht so viel wie wir auf einer Realschule und eurer zählt nicht so viel wie unserer"... sowas halt...

Frage: hat sie damit recht? Oder spinnt sie bloß (was ich mal annehme), weil Mittlere Reife ist doch eigentlich, Mittlere Reife. Egal wo man sie macht, oder? Weil im Zeugnis steht ja dann nicht "Max Mustermann hat die Mittlere Reife auf einer Hauptschule erworben" sondern doch nur dass er die Mittlere Reife besitzt... Also wie ist das jetzt?

Danke! Freue mich schon auf eure Antworten! :)

...zur Frage

Chemisches Rechnen ( Stöchiometrie )?

Hallo. Kann mir bitte bitte Jemand helfen ?

Mein Sohn 8. Klasse hat in Chemie chemisches Rechnen. Er hat es im Unterricht nicht verstanden. Anstatt sein Lehrer es ihm noch 1 Mal erklärt schickt er meinen Sohn seitdem aus dem Unterricht und geht im Lehrplan weiter. Jetzt muss ich meinem Sohn das chemische Rechnen erklären und verstehe es an Hand der Arbeitsblätter selbst nicht.

Es handelt sich um Masse m, Stoffmenge n, molare Masse M und deren Zusammenhänge. Z.B n = m ÷ M ( daraus folgt auch : m = n × M und M = m ÷ n )

Bsp. Berechne die Stoffmenge von 81 g Aluminium .

Gesucht : n ( Al )

Gegeben : m ( Al ) = 81 g und M ( Al ) = 27 g / mol

Lösung : n ( Al ) = m ( Al ) ÷ M ( Al ) = 81g ÷ 27 g / mol = 3 mol

Die Rechnung kann ich nachvollziehen, aber weitere Aufgaben :

1. Berechne die Stoffmenge von : 24g C, 69g Na, 40g SO3 ( Schwefeltrioxid ) !

Gesucht : jeweils n / Gegeben : jeweils m Also : n = m ÷ M

Aber woher nehme ich die jeweilige molare Masse M ??

Dann folgt : Berechne die Masse von : 5mol Li , 0,5 mol Ca !

Gesucht : jeweils m / Gegeben : jeweils n Also : m = n × M

Anscheindend fehlt mir wieder die molare Masse M ?

Wie kommt man auf die molare Masse, wenn nur Masse oder Stoffmenge gegeben sind ?

Vielen Dank.

MfG Maria

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?