Ab wann führt Fremdgehen zum Ende einer Beziehung?

9 Antworten

Das ist so individuell wie die Beziehung selbst und die Persönlichkeiten in der Beziehung.

Fremdgehen beginnt bei mir, wenn Kopf und Herz gemeinsam auf abwege gehen.

Woher ich das weiß:Beruf – Erw. Lebens und Partnerberatung. Hilfe und Coaching

Sehr schöne Beschreibung. Erst generell, was viele vergessen, dann individuell, was genau das beschreibt was ich sonst in langen Texten versuche zu erklären.

1

Fantasien hat wahrscheinlich jeder ob Mann ob Frau. Ich denke Fremdgehen fängt an wenn jemand anders deine Gedanken einnimmt und das mehr und mehr. Gut einige sehen erst den körperlichen Kontakt als fremdgehen, aber du, jeder denkt verschieden.

Vollkommen deiner Meinung

2
und ab wann ist Fremdgehen ein Trennungsgrund?!

Ab der Feststellung/Tatsache, dass der Partner oder Partnerin grundsätzlich fremdgeht, sprich, in so gut wie jeder seiner vorherigen „Beziehungen“ ständig betrogen hat sowie es möglicherweise vorhat, dies weiter zu tun, dann das Fremdgehen zusätzlich nicht als einen Fehler sieht ect.

Denn gerade solche Menschen ändern sich doch meistens nie wirklich.

Was Fremdgehen ist muss jeder für sich selber festlegen. Pauschal würde ich sagen, das bei den meisten Beziehungen das erste Mal fremdgehen zu einer Trennung führt.

Das darf Gott sei dank noch jeder selbst entscheiden, da gitb es kein Gesetz zu

Was möchtest Du wissen?