Ab wann findet IHR ist ein Heiratsantrag richtig angesetzt?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

25-30 60%
23-25 20%
über 30 10%
20-22 10%
unter 20 0%

7 Antworten

Dafür gibt es kein richtiges oder falsches Alter. Es gibt auch Leute, die sich mit 30 Jahren noch zu jung zum heiraten fühlen. Es gibt auch welche, die nie heiraten. Manche heiraten mit Anfang 20 oder noch früher. In der Generation meiner Großeltern war man auch mal noch keine 20 Jahre jung als man verheiratet war. Aber das war eine ganz andere Generation. Wenn man auf dem Dorf gelebt hat, dann hatte man nicht alle zwei Wochen eine neue Freundin / einen neuen Freund. Zusammen wohnen oder bei dem anderen übernachten ohne verheiratet zu sein gab es nicht. Außerdem hat man eine Heirat damals viel ernster genommen als heutzutage.

Ich vote hier mal nicht, sondern antworte mit Worten. Frühestens mit 18. Und auch, wenn du es nicht hören/lesen willst: zuerst sollte man eine Familie ernähren und am Laufen halten können. Also abgeschlossene Ausbildungen oder Studium, möglichst mit einem Job, von dem man zu zweit leben kann, eine gemeinsame Wohnung. Mit 17 fände ich persönlich das viel zu früh. Das kann gut gehen und es kann sein, dass man noch viele Jahre zusammen bleibt, das kann aber auch nach hinten losgehen, weil sich viele Menschen in der Zeit noch "selber finden" wollen und sich teils dann auch in eine ganz andere Richtung entwickeln. Allerdings heißt ein Heiratsantrag ja nicht, dass ihr sofort heiraten müsst. Ihr könnt euch das ja auch jetzt schon durch eine Verlobung versprechen und dann noch abwarten, bis es wirklich ernst wird!

Ja das ist mir klar, wie ich schon sagte in der Frage :D. das ist mir alles bewusst, es war nur eine Interessens frage ;)

0
@jkcookie

Dann hast du ja jetzt genug (unterschiedliche) Antworten dazu :-)

0
20-22

ich denke 20 - 22 ist ein gutes alter :) verloben heißt ja auch nie gleich heiraten. und ich finde es kommt nicht nur aufs alter an sondern auf die stärke der beziehung und wie lange man schon zusammen ist :) und glücklich sollte man natürlich sein ;) :)

Also verloben heißt für mich schon soviel, dass mal geheiratet wird. Eine Verlobung ist ein Eheversprechen. Oder ist das heutzutage alles überholt?

1
@Bimmelbommel

Ja klar heißt es das MAL geheiratet wird. aber es muss ja nicht sofort im selben jahr sein. Es gibt genug leute die z.b. 2 jahre lang verlobt sind bis sie heiraten. .

0
25-30

Wenn man weiß, dass man miteinander harmoniert. Besonders bei bestimmten Sichtweisen was die Zukunft angeht und wenn man zumindest schon mal zusammen wohnt und weiß, dass man da harmoniert. Das ist nicht zwingend an einem Alter festzumachen.

Das Alter ist scheißegal. Dann, wenn BEIDE reif genug sind. Mit 17 ist es aber definitiv zu früh und es wäre einfach ein kindischer Denkzug.

25-30

Ich denke unter 25 ist zu früh aber, letzendlich muss das jeder für sich entscheiden.

Richtig ist nicht das Alter entscheidend, sondern eure Reife für eine feste dauerhafte Liebesbeziehung! Und die Reife lasse sich nicht durchs Alter bezwingen!

Was möchtest Du wissen?