Ab wann Fencheltee beim Baby?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, also ich habe meinen Kindern ab dem 2. Monat Fencheltee gegeben weil sie dann Fläschchen bekommen haben und dadurch öfter mal Blähungen. Wichtig ist, den Teebeutel nicht länger als 30 Sekunden im heißen Wasser zu lassen. Habe auch "Babywasser" vom Penny genommen und nicht das Leitungswasser. LG und alles Gute!

Fencheltee gab es bei uns nur dann wenns nötig war. Also nicht als Durststiller sondern dann wenn der Bauch weh tat.

Und dann auch nicht dieses fertige Zeug und erst recht nicht der Krümeltee.

ab der ersten 3Monatskolik- und da war er sicher noch nicht älter als 2 Monate.

Was man soll und was man dann aus eigener Entscheidung tut sind immer 2 Dinge.

Wenn man die Wahl zwischen krampflösenden Zäpfchen oder Fencheltee hat testet man sicher erst den Tee.

Du solltest einfach auf dein Bauchgefühl hören. Jeder, wirklich jeder macht grundsätzlich immer alles anders und besser ;)

Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?