Ab wann fängt der Körper beim Sport an, Fettreserven zu verbrauchen?

5 Antworten

Während der Training laufen Sie nur, braucht es ungefähr 30 Minuten, nachdem verbraucht Fett sich.

Die Faustregel besagt, dass nach 15-20 Minuten bei einem Puls von 120-150 (hängt von Alter und Gewicht ab) die Fettverbrennung beginnt. D.h. ab dann lauft die Uhr :)

Hallo Carla32, toll die theoretischen Abhandlungen meiner Vorredner. Aus der Praxis, für die Praxis: leichtes Training, z.B. Joggen, Walken, nordic oder normal, Schwimmen, Aquajogging, Fahradfahren, Training an Geräten, die eine konstante gleichmäßige Belastung zulassen, etc. Das ganze bei einem Puls von ca. 180-200 minus dem Lebensalter. Ab 45 min beginnt die Fettverbrennung. Also mit einer guten Stunde Training und das 3 bis 4 mal die Woche hat man gute Chancen bei einer gleichzeitigen vernünftigen Ernährung (vernünftig heißt: viel Obst und Gemüse, aber auch Fleisch, viel Fisch, aber auch mal was Süßes oder zu knabbern, eben alles in Maßen). Ich habe vor einem guten halben Jahr mit Aquajogging angefangen, 3x die Woche eine Stunde, habe 8 Kilo verloren und jetzt BMI 24. Also nicht zu sehr belasten, aber mindestens eine Stunde, Viel Erfolg

Warum fühlt man sich schlapp, wenn man bis zur Fettverbrennung Sport treiben will?

Hey,

wenn man Sport intensiv betreiben möchte, und vor dem Sport ein großes Kohlenhydratespeicher aufgebaut hat und dieser verbraucht wird, dann hat der Körper ja keinen Speicher mehr zur Energiegewinnung.

Nun sollte er laut allen, an die Fettreserven gehen, doch warum fühlt man sich dann schlapp an? (keine Energie, weil Kohlenhydrate fehlen?)

Oder enthält das Fett keine Energie, sodass man länger Sport machen kann?

Wie schafft man es dann weiter Sport zu treiben, um die Fettreserven zu lösen, wenn man kein Kohlenhydratespeicher mehr zur Verfügung hat? Isst man dann im Sport eine Banane, nimmt der Körper dessen Kohlenhydrate um Energie zu gewinnen, man fühlt sich kurzfristig voll mit Energie, Fett wird dann nicht verbrannt.

Es gibt ja Diäten wie Low-Carb, wie machen die dies mit Sport, wenn sie kaum Kohlenhydrate aufnehmen?

Oder habe ich einen Logikfehler?

Also, dass der Körper zuerst die Kohlenhydrate verbrennt, dann erst das Fett - oder macht er das sogar gleichzeitig?

...zur Frage

Was muss man essen, damit der Körper an die Fettreserven geht?

  • Keine/wenig Kohlenhydrate?
  • Viele Proteine/Ballaststoffe?
  • Genügend Gemüse?

Zusätzlich Sport ...

...zur Frage

Ab wann verbraucht der Körper Fettreserven?

Angenommen man hört auf zu essen, trinkt sehr sehr viel Wasser und macht keinen Sport, nur tägliche kleine Anstrengungen wie z.B. Treppen steigen,... ab wann bzw. nach wie vielen Stunden würde der Körper beginnen sein eigenes Fett abzubauen? (ich frage nur aus Interesse, ich weiß dass das absolut nicht gesund für den Körper ist) und was würde dann mit dem Körper passieren ohne die Nährstoffe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?