Ab wann fängt Betrug ( in einer Beziehung ) an?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das muss jeder für sich selbst entscheiden, das kannst du nicht veralgemeinern.

Für manche ist schon reden ein schlimmer Betrug, manche sehen selbst Küssen als nicht so schlimm an.

Ich denke mal, dass aber bei jedem beim Koitus schluss ist.

LG Brokolus

Das kommt wohl auch auf die Tolleranzgrenzen der jeweiligen Personen an. Es gibt ja auch offene Beziehungen halb offene keine Ahnung was noch so. Im prinzip würd ich sagen ein bisschen Flirten ist okay aber alles was in die zwischenmenschliche schine geht kann man schon als Betrug sehen.

Ab dann wenn Du nicht die Wahrheit sagst oder die wichtigen Detail weglässt.

Mit fehlender LIebe zum Partner und mit Blickkontakt zu einem neuen eventuellen Partner.

ähm wenn der eine denn anderen vernachlässigt und ihn sogut wie nie beachtet !!! Meine Eltern sind aber seid 19 JAHREN zusammen also eine genaue zeit wird es nie geben........oder es passiert garnicht!

Nen Philosoph meinte mal, schon allein der Gedanke an eine andere ist der Betrug der eigenen Frau... Aber ich denke das kann man als veraltert ansehen :)

DerFragende1001 31.08.2014, 21:32

Ich finde das nicht veraltet. Es fängt alles mit Gedanken an. Daran zu denken ist der erste Schritt, wann die anderen folgen ist dann auch nur eine Frage der Zeit.

1

Wenn der eine der anderen sagt er liebt sie aber er eine andere hat

wenn du Nachrichten löscht die der Partner nich sehen sollte

sobald du dich in jemand anderes verguckt hast..

Was möchtest Du wissen?