Ab wann fährt man über rot?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man fährt über rot, sobald an der Ampel die rote Lampe leuchtet.

Eine Strafe bekommt man unter gewissen Umständen aber schon, sobald man über gelb fährt.

Laut § 37 der Straßenverkehrsordnung (StVO) muss bei einer gelben Ampel vor der Kreuzung auf die nächste Signalphase gewartet werden. Missachten Sie diese Vorschrift und passieren die Ampel noch während diese auf Gelb steht, obwohl Sie gefahrlos hätten anhalten können, dann müssen Sie mit einem Bußgeld in Höhe von 10 Euro rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0 Sekunden.

Sobald Du geblitzt wirst (also über die Ampel fährst, während diese rot ist), bekommst Du eine Strafe.

Erst kürzlich war ein bekannter bei Rot über die Ampel gefahren undzwar bei unter einer Sekunde Rotphase. 

Allerdings wird die Strafe auch nach der Zeit gemessen. Bei dem Bekannten waren es "nur" 90€ und 1 Punkt.

Hier findest Du übrigens auch eine Übersicht. Ab über einer Sekunde wird es weitaus teurer.
https://www.bussgeldkatalog.org/rote-ampel/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mindestens 1 Sekunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Matermace 30.06.2016, 15:51

Nein, bei über einer Sekunde wirds nur wesentlich teurer.

0

Was möchtest Du wissen?