Ab wann etwa können Babys krabbeln?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man beobachtet seit Jahren, dass die Entwicklung von Jungen und Mädchen unterschiedlich ist. Eine plausible wissenschaftliche Erklärung gibt es dafür aber noch nicht. Babys entwickeln sich sehr unterschiedlich. Das liegt vorallem daran, wie man sich in der Familie mit dem Kind beschäftigt. Sie sollten etwa mit 3-4 Monaten in der Lage sein, sich zu drehen. Manche Babys beginnen sich dann mit reichlich 5 Monaten zu bewegen, andere erst mit ca.7Mon. Es stimmt, manche Babys überspringen das Krabbeln, was allerding nicht gut ist für die gesamte Entwicklung des Kindes. Eltern, die bemerken, dass das Kind die Krabbelphase überspringen will, sollten viel mit dem Kind auf dem Teppich spielen, das Krabbeln vormachen und mal die Händchen setzen, dann wieder die Beinchen. Kinder die die Krabbelphase überspringen entwickel fast immer eine sensorische Störung und es ist schwierig, diese wieder auszugleichen.

also meine tochter fing mit 8 monaten an zu krabbeln.aber ihr kleiner freund zum beispiel hat schon mit 3 minaten gesessen und fing mit 11 monaten an zu laufen ohne zwischendurch zu krabbeln. Ist echt immer unterschiedlich. Lass die bloss nix einreden. wenn sie soweit sind, pasierts von selbst.

unterschiedlich, manche krabbeln überhaupt nicht

Was möchtest Du wissen?